Cats in Alkmaar.

Ahoi ihr Lieben!

Es beginnt der Frühling und beinahe schon traditionell bin ich wieder nach Holland rüber gefahren! Glaubt mir … ein Jahr ohne – das geht einfach nicht.

Das Suchen und Finden von Motiven ist nicht immer leicht, wenn man doch immer wieder die selbe Stadt besucht und fast immer dieselben Blickwinkel hat, dieselben Routen.
Da entsteht einfach wahnsinnig schnell eine Routine.

Eine neue Kamera hilft da ein wenig. Was heißt neu. Wo ich damals immer die dicke Canon mit mir rum schleppte, lässt mich die Fuji spontaner werden. Aber das löst noch immer nicht das „Dilemma“ mit dem Motiv. Und irgendwie möchte man aus der Woche voll Erholung ja auch gern die ein oder andere Erinnerung mitnehmen oder ärgert sich, weil mal etwas da war und man die Kamera nicht in der Tasche hatte.

Sehr gefreut habe ich mich daher über diesen kleinen Gesellen hier!

Cats in Alkmaar. Cats in Alkmaar. Cats in Alkmaar. Cats in Alkmaar.

In Holland entdecke ich doch immer wieder mehr Katzen, als in Hamburg oder Schwerin. Sei es im Laden oder vor dem Laden. Sie können sich frei bewegen und es geht ihnen auch absolut nicht schlecht dabei.

Da die Katzen auch gar nicht scheu sind, kommen sie einem auch gerne näher, wenn man sie dann fotografiert. Kuscheleinheiten inklusive.

Cats in Alkmaar.

Wer mir hier auch schon länger folgt, weiß, dass er sich nun wieder auf Bildmaterial aus Holland einstellen kann.



wallpaper-1019588
Hinter den Kulissen bei Fluffy Fairy Games
wallpaper-1019588
Vitalblutanalyse mit Dunkelfeldmikroskopie
wallpaper-1019588
Pistentouren rund um Salzburg: hier darfst du gehen
wallpaper-1019588
Erzähl doch mal ...
wallpaper-1019588
Wochenbeginn und ein Abendhimmel
wallpaper-1019588
Kräuterbutter-Swirrl
wallpaper-1019588
Schweizer Brot: So duftet und schmeckt die Kindheit!
wallpaper-1019588
Das gemeinsame Feuer