Catrice Ultimate Shine Lippenstift “Get the Nudes Paper”

Exif_JPEG_PICTURE

“Get the Nudes Paper” ist ein Nude-Ton mit deutlichen rosa Anklängen, der nicht zu arg ins Braun oder Beige schlägt, dass er für mich schwer tragbar wird. Vielleicht gehört so ein Ton für euch schon gar nicht mehr zur Nude-Farbfamilie?

Wie alle bisher von mir getesteten Ultimate Shine Lippenstifte ist auch dieser sehr angenehm zu tragen. Er fühlt sich leicht auf den Lippen an und trocknet diese nicht aus. Als besonders feuchtigkeitsspendend würde ich diesen hier dennoch nicht bezeichnen. Der Halt ist geringer als bei “Kiss Kiss Hibiskiss”, aber dennoch in Ordnung, da er mir nicht negativ aufgefallen ist. Die Schimmerpartikel, die im Stift deutlich zu sehen sind, fallen auf den Lippen aber kaum weiter auf.

“Get the Nudes Paper” steht mir, wie ich finde, etwas besser als “Gentle Nude Reloaded”, da dieser bei mir schon fast Mauve wird. Wenn ich einen Nude Ton tragen möchte, ist es dieser. Viele andere Töne besitze ich auch gar nicht, da ich lieber frischere Farben wie Rosa, Koralle o.Ä. trage. Dabei finde ich gerade nude Lippen zu einem dramatischen AMU sehr schön! Klassisch eben…

Exif_JPEG_PICTURE                                               Exif_JPEG_PICTURE

SWATCH

Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE

 

Hinweis: Ich durfte mir den Lippenstift beim Event kosten- und bedingungslos mitnehmen. Vielen herzlichen Dank!


wallpaper-1019588
Homeworld 3 – ein RTS für Anfänger und Veteranen mit grandioser Grafik und sparsamen Mikromanagement
wallpaper-1019588
The Callisto Protocol Gegner sollen nicht nur Gefährlich sondern auch beängstigend sein
wallpaper-1019588
Ravenbound will Roguelike mit einer Open World kombinieren
wallpaper-1019588
Garten winterfest machen: eine 12-teilige Checkliste für einen schnellen Überblick