Catrice Neuheiten: alles für den Teint!

Hallo ihr Lieben!
Heute stelle ich euch die Teint-Neuheiten von Catrice aus der 2-Meter-Theke (Müller exklusiv!) vor. Bitte denkt dran, dass ich wirklich sehr blass bin und dadurch jeder dunklere Ton extrem hervorsticht.  Bei der Foundation-Wahl gilt sowieso: immer testen - bloß nicht auf Verdacht kaufen. Die perfekten Stellen, um Foundation zu testen, sind die Wange und der Halsansatz. Dort müsst ihr einfach die Foundation auftragen und im Tageslicht (!) schauen, ob sich die Farbe gut mit eurem Hautton verbindet. Viele Foundations dunkeln auch nach 1-2 Stunden nach.
 photo IMG_3870_zps23c9aa89.jpgNun geht es los mit vier Nuancen der neuen "Velvet Finish" Reihe:
1) "Velvet Finish" Foundation, Puder und Concealer in "010 Light Velvet" photo IMG_3885_zpsb486b513.jpg photo IMG_3876_zpsbe758d8b.jpg photo IMG_3882_zpse61f5bd6.jpg
Das wäre also die hellste Nuance dieser Reihe, die trotzdem zu dunkel für mich wäre. Was mir aber wirklich gut gefällt, ist das Puder. Auch der Concealer könnte gerade noch so gehen, aber ich bevorzuge da eher eine festere Konsistenz.
2. "Velvet Finish" Foundation, Puder und Concealer in "020 Natural Velvet"
 photo IMG_3890_zpsb9d2ec56.jpg photo IMG_3886_zpsf9144449.jpg photo IMG_3889_zps4a4d605f.jpg
In der Reihe "020 Natural Velvet" finde ich übrigens die Unterschiede der "gleichen Farbtöne" am geringsten und denke, dass man so ein perfektes Finish hinbekommt. Natürlich nur, wenn die Farbe auch zu einem passt ;)

3) "Velvet Finish" Foundation und Puder in "030 Sand Velvet" sowie Foundation und Puder in "040 Honey Velvet" photo IMG_3894_zps21f86524.jpg
 photo IMG_3891_zps0da71dde.jpg photo IMG_3898_zpsdccbb66f.jpg
Ich schwöre, ich habe die richtigen Farben und die richtigen Puder geswatcht - obwohl die Unterschiede natürlich riesig sind. Wie gesagt: probiert die Foundation am besten an euch selbst aus und verlasst auch nicht auf meine Fotos. Auch die Lichtverhältnisse ändern sich gerade minütlich...
Und dann habe ich nochmal alle vier Foundations nebeneinander geswatcht:
 photo IMG_3902_zps936a9b94.jpg
Hach, wäre die "010" nur einen Ticken heller, dann würde ich sie definitiv mal ausprobieren, da mir die Konsistenz (nicht zu dick, nicht zu flüssig) gefällt und das Hautgefühl mit der Foundation einfach grandios ist.

4) "Nude Illusion" Foundation in "025 Nude Sand" photo IMG_3906_zps881ed3fe.jpg photo IMG_3905_zpsb4788b85.jpg photo IMG_3907_zpsd119d548.jpgIm erweiterten Sortiment gibt es nun eine neue Farbe der "Nude Illusion" Foundation und sie ist definitiv flüssiger als die "Velvet Finish" Reihe. Natürlich auch ein wenig zu dunkel für mich ;)
Weiterhin gibt es einen wunderschönen Bronzer und einen neuen matten Puder.
5) "Bronzing Powder" in "Shimmering Hazel" & "All Matt Plus" 
Puder in "Rosy Beige"
 photo IMG_3908_zpsa487bfa6.jpg photo IMG_3914_zps1f782560.jpg photo IMG_3915_zps998a4753.jpg
 photo IMG_3911_zps176208c3.jpg photo IMG_3918_zpscdf44ccb.jpg
(heller Ton / dunklerer Ton / gemischt)
 photo IMG_3920_zpscf3ea9eb.jpg photo IMG_3923_zpsc672bd58.jpg photo IMG_3910_zps73f1a134.jpg photo IMG_3925_zpse4529642.jpg
Für den perfekten Teint gibt es noch drei Neuheiten:
6) "Prime and Fine Healthy Look Primer", "Anti Red Coverstick & "All Matt Anti Shine Paper" photo IMG_3927_zps881e63c0.jpg photo IMG_3928_zpsc0e47459.jpg photo IMG_3930_zpsf3bf03c4.jpg photo IMG_3931_zps6d5b6728.jpg photo IMG_3938_zps2379a589.jpg photo IMG_3939_zpsc955f8de.jpgDer "Healthy Look Primer" hat mir ein wenig Angst gemacht, da er im Nachhinein wie ein Tint abfärbt. Ob das der gesunde Look ist, womit geworben wird? Auf jedenfall habe ich mir damit erstmal meine "Swatch Handrücken" für die nächste Stunde zerstört - zum Glück habe ich das Produkt erst am Ende getestet...
Wie es so aussah seht ihr hier (das zweite Bild entstand übrigens nach meiner verzweifelten Kosmetiktuchwischerei):
 photo IMG_3933_zpsf74779c7.jpg photo IMG_3934_zps6d15d32c.jpg
Ich traue mich ehrlich gesagt nicht, diesen Primer selbst auszuprobieren, dafür ist mir dieser Tint-Effekt einfach zu stark. Bei mir als Hellhäutchen wird das sicherlich nicht schön aussehen. Dafür mag ich den "Anti Red Coverstick" sehr, da gerade bei mir Rötungen besonders stark auffallen. Das in Form eines "dicken Sticks" ist definitiv ein tolles Produkt. Die "Anti Shine Paper" kann ich immer gut gebrauchen und sie sind in meiner Tasche auf jeden Fall ein gern gesehener Gast.
Wäre denn was für euch dabei?
Catrice Neuheiten: alles für den Teint!

wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: ooi veröffentlichen ihre erste sommerliche Single „Sharks“
wallpaper-1019588
Absolut menschlich
wallpaper-1019588
Zehn musikalische Highlights beim Way Back When Festival 2018
wallpaper-1019588
Synchronsprecher von Miroku aus InuYasha verstorben
wallpaper-1019588
Momo: Das Whatsapp-Schreckgespenst
wallpaper-1019588
Meet Me On The Moon
wallpaper-1019588
Wie in Katastrophenfilm: Gift-Smog von Horror-Feuern hängt über San Francisco
wallpaper-1019588
Perfekte Hautreinigung mit Alcina Reinigungs-Gel