Catrice Colour Bomb [Revoltaire]

Ich habe mal wieder einem Nagellack von Catrice eine Chance gegeben. Gefühlte 8 von 10 Lacke haben mich nämlich im Hinblick auf die Produkteigenschaften bisher gar nicht überzeugen können, aber hier kommt mal wieder eine Ausnahme.
C03 Colour Bomb ist Bestandteil der aktuellen LE Revoltaire und ein intensiver Korallenton mit sehr hohem Rot- bzw. Pinkanteil. Glitzer- oder Schimmerpartikel sind nicht enthalten.
Die Farbe ist auf meinen Nägeln genauso wie ich sie mir erhofft habe. Eine wunderschöne und intensive Sommerfarbe, aber nicht zu orange.
Catrice Colour Bomb [Revoltaire]

Catrice Colour Bomb [Revoltaire]

1x p2 Base Coat, 2x Catrice "CB", 1x essie good to go


Die Konsistenz empfinde ich als ungewöhnlich flüssig für einen Lack von Catrice und anscheinend lässt er sich deswegen so problemlos auftragen. Lediglich den Pinsel finde ich mal wieder ein bisschen zu breit, aber er lässt sich immerhin gut kontrollieren. Die Trocknungszeit ist eher kurz und auch die Deckkraft überzeugt nach zwei dünnen Schichten. Die Haltbarkeit finde ich für einen Catrice Lack erstaunlich gut, auch wenn sie nicht genial ist.
Fazit: Eine sehr schöne Farbe und auch qualitativ finde ich diesen Lack deutlich besser als viele vorher getestete Exemplare von Catrice.
Preis: 2,45 € für 10 ml bei dm

wallpaper-1019588
Wie brüht man den perfekten Kaffee?
wallpaper-1019588
Review zu Kleine Schätze (Short Story Collection)
wallpaper-1019588
Laufen mit DJI Osmo Pocket – Handheld Gimbal im Test
wallpaper-1019588
Cells at Work: Visual und Trailer zum Film veröffentlicht