Casting-Aufruf für “Deadpool” mit Ryan Reynolds

Auf casting247.net wird gerade fleißig für den kommenden Deadpool-Film gesucht, der den Arbeitstitel Wham! trägt, offenbar in Anlehnung an eine Szene im Film selbst. Mir persönlich sagen die Beschreibungen zu den jeweiligen Rollen nichts - ich bin aber auch nicht allzu sehr mit dem -Universum vertraut - aber vielleicht kann ja der eine oder andere Deadpool-Fan etwas Licht in die Sache bringen. Interessant, wenn auch nicht verwunderlich, ist der Zusatz: "ROLE REQUIRES THREE SEQUEL OPTIONS". Damit dürfte klar sein, dass Ryan Reynolds bei einem entsprechenden Box Office Erfolg mehr als nur ein Deadpool-Abenteuer bestreiten darf.

Wobei man hier die Frage aufwerfen könnte, inwiefern die folgenden Deadpool-Filme dann Stand-Alones wären oder vielleicht Crossovers mit anderen Superhelden-Franchises. Die Rechte zu Deadpool liegen bei Fox, womit ein Crossover mit den X-Men-Filmen möglich wäre. Colossus ist gar schon für den Deadpool-Film bestätigt. Wäre ein Deadpool/Wolverine-Aufeinandertreffen nicht schön?

Hier aber erst einmal die offizielle Casting-Meldung:

[RIDGE] Any ethnicity, early 30s to early 50s. Big, muscular, dangerous, violent, vain, insecure and more than a bit of a dick.... but with a sense of humor. He is not a psychopath, he's practical but morally neutral-he doesn't enjoy torturing people, he just doesn't care. ROLE REQUIRES THREE SEQUEL OPTIONS.

[LINDSAY] Any ethnicity, 20s, attractive and worldly. Smart, tough, beautiful but a little bit broken. Nothing has ever been easy for her and she's developed a thick skin and cynical outlook. But she's not a victim-she may not have a great life but she's holding it together and does what she needs to get by. She's got a great sense of humor but it leans heavily towards irony and sarcasm. ROLE REQUIRES THREE SEQUEL OPTIONS.

[SIMON] Any ethnicity, late 20s to early 40s. Quirky, great sense of humor. Smart, funny, but more than a little bit slippery. Fast talker, always looking to make a buck. He looks out for himself first and foremost, but reveals loyalty at the end of the day. ROLE REQUIRES THREE SEQUEL OPTIONS.

[SHIRLIE] African American, late 60s to early 80s. Worldly, great sense of comedic timing, sarcastic, dry, funny. ROLE REQUIRES THREE SERIES OPTIONS.

[KATHY] Any ethnicity, early to mid teens. World weary, great sense of comedic timing, sarcastic, droll sense of humor. ROLE REQUIRES THREE SERIES OPTIONS.

[KEREN] Any ethnicity, early 20s to late 30s. Serious, big, tough. ROLE REQUIRES THREE SERIES OPTIONS

[ALBERT] Any ethnicity, early 30s to early 50s. Big, muscular, dangerous. ROLE REQUIRES THREE SERIES OPTIONS

Auf joblo.com wird derweil vermutet, dass es sich bei "Karen" um die Figur Angel Dust handelt, die in der letzten Wochen offiziell mit Gina Carano (Haywire) besetzt wurde. Außerdem hat Jeff Sneider von The Wrap via Twitter verlauten lassen, dass T. J. Miller und Ed Skrein wohl "Simon" und "Ridge" spielen werden.


FYI, TJ Miller and Ed Skrein are playing "Simon" and "Ridge" in DEADPOOL, whoever those characters may actually be...

- Jeff Sneider (@TheInSneider) 17. Februar 2015


Bei "Simon" könnte es sich dabei um Deadpools Sidekick Weasel handeln, während "Ridge" ein gewisser Ajax sein soll. Was meint ihr? Wer ist da wer? Welche Figuren verstecken sich hinter dem Casting-Aufruf? Hinterlasst eure Gedanken in den Kommentaren und auf geht's zur heiteren Diskussion. Ihr könnt mir auch gerne auf @Facebook oder @Twitter schreiben.


wallpaper-1019588
Es geht nicht um Schuld, es geht um Verantwortung
wallpaper-1019588
Wunschschrott – Master Of The Flying Guillotine
wallpaper-1019588
1Live Krone: Die Nominierten stehen fest (+ Verlosung)
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Peggy Sue: Kurskorrektur
wallpaper-1019588
Pixies: Der Widerspenstigen Krönung
wallpaper-1019588
Boruto: Neue Infos zum zweiten Volume bekannt
wallpaper-1019588
Rico S. – Ich Fang Nochmal Von Vorne An