Carpaccio vom Rind mit Trüffeleierspeise

Serviervorschlag
Zutaten für 4 Personen:
  • 400g Rinderfilet
  • 40g Parmesan
  • 4 Eier
  • Trüffelöl
  
Zubereitung:

Frieren sie das Rinderfilet ein und schneiden Sie es dann im gefrorenen Zustand mit einer Schneidemaschine in hauchdünne (1-2 mm) Scheiben, die Sie dann nebeneinander auf ein großes, flaches Teller geben. Darüber geben Sie ein wenig Olivenöl, Salz und Pfeffer. Danach schlagen Sie die Eier in eine Schüssel auf und verquirlen Sie diese. Anschießend geben Sie etwas Olivenöl in eine Pfanne und machen Sie dort bei mittlerer Hitze eine Eierspeise, die Sie dann kurz vor Schluss mit etwas Trüffelöl verfeinern. 


Serviervorschlag:

Servieren Sie das Carpaccio vom Rind mit Trüffeleierspeise, indem in der Mitte des Tellers auf das Carpaccio die Trüffeleierspeise geben und das Ganze noch mit etwas Parmesan bestreuen.

Drucken Sie dieses Rezept  Share on Facebook  Share on Google+  Share on Twitter

wallpaper-1019588
Tag der Zartbitterschokolade mit Mandeln – der amerikanische National Bittersweet Chocolate with Almonds Day
wallpaper-1019588
Bei geschickter Manipulation bröckelt der Widerstand
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: LIONLION geben in ihrem Porträt tiefe Einblicke in die Albumproduktion von „The Atlas Idea“
wallpaper-1019588
#EmployeeExperience: Interview with Carolina Albuquerque from Travian Games
wallpaper-1019588
Polar Ignite – Premium Fitnessuhr mit völlig neuen Features
wallpaper-1019588
Blumen trocknen – die besten Methoden und Tipps
wallpaper-1019588
Xbox Scarlett Oculus Rift-Support offenbar durch Podcast-Gerüchte bestätigt
wallpaper-1019588
Mallorca fordert zum Wassersparen auf