Carpaccio vom Rind mit mariniertem Spargel

Serviervorschlag
Zutaten für 4 Personen:
  • 400g Rinderfilet
  • 100g weißer Spargel
  • 100g grüner Spargel
  • Parmesan
  • Sojasauce
  
Zubereitung:

Frieren Sie das Rinderfilet ein und schneiden Sie es dann im gefrorenen Zustand mit einer Schneidemaschine in hauchdünne (1-2mm) Scheiben, die Sie dann nebeneinander auf ein großes, flaches Teller geben. Darüber geben Sie ein wenig Olivenöl, Salz und Pfeffer. Danach schälen Sie den weißen Spargel und schneiden diesen gemeinsam mit dem grünen Spargel in kleine, mundgerechte Stücke und braten diese dann in einer Pfanne mit etwas Olivenöl an. Nach kurzem Ablöschen mit einem Schuss Wasser sowie einem Schuss Sojasauce lassen Sie dies nun bei mittlerer Hitze reduzieren. Vor dem Servieren lassen Sie dies kurz etwas auskühlen.


Serviervorschlag:

Servieren Sie das Carpaccio vom Rind mit mariniertem Spargel, indem Sie den Spargel in der Mitte des Tellers auf das Carpaccio legen und darauf den grob geriebenen Parmesan streuen.

Drucken Sie dieses Rezept  Share on Facebook  Share on Google+  Share on Twitter

wallpaper-1019588
Bild der Woche: Novemberschnee
wallpaper-1019588
Yoga mit Isabelle – Termine 2019
wallpaper-1019588
Peppermint – Angel Of Vengeance Pommes-arme und dicke Knarren
wallpaper-1019588
Meditation für klare Kommunikation
wallpaper-1019588
Ja, es gibt einen neuen Raspberry Pi 4, aber die Starts und Landungen in Deutschland 2018 sind auch in­te­r­es­sant ;-)
wallpaper-1019588
Fair unterwegs in Indonesien – Interview mit Matteo von Fairaway
wallpaper-1019588
Real in Anime: Pikachu und Co. im Ninja-Universum?
wallpaper-1019588
#41 Montagsfrage