Campus oh Campus!

Campus oh Campus!
Campus oh Campus! Gestern eine dreistündige Wanderung: Vom Bahnhof Brugg zur Klosterkirche Königsfelden auf Windischer Gebiet, dann zum römischen Amphitheater, auf die Habsburg, hinab zum Bad von Schinznach und über die Schacheninsel aare-nah retour nach Brugg. War toll. Wenn ich allerdings die Fotos anschaue, merke ich, dass ich meinen Sujets nicht gewachsen war; ich hatte zuwenig Zeit, um zum Beispiel die wundervolle Gotik der Königsfelder Kirche gut abzubilden. Ich will das nachholen, für den Moment hier zwei eher prosaische Fotos. Erstens die Spur der Römer in der Brugger Bahnhofs-Unterführung. Und zweitens ein Stück des gigantischen Bauplatzes gleich nach der Unterführung, wo ein Fachhochschul-Campus aus dem Boden gestampft wird. Momentan ist die Umgebung des Bahnhofs Brugg ein Irrenhaus.

wallpaper-1019588
Schwarzgetarnte Rammattacken auf frei befahrbaren Schnellstraßen
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: LIONLION geben in ihrem Porträt tiefe Einblicke in die Albumproduktion von „The Atlas Idea“
wallpaper-1019588
Netflix: Death Note-Film bekommt eine Fortsetzung
wallpaper-1019588
Flughafen in Hannover (EDDV, HAJ) gesperrt wegen Auto auf dem Vorfeld!
wallpaper-1019588
B Boys: Lautschrift
wallpaper-1019588
5 Tipps für den nächsten Türkei Urlaub
wallpaper-1019588
Ofenschnitzel
wallpaper-1019588
Saisonal frisch und fein: Spargeltarte