Call of Duty Modern Warfare 3 – Review

Heute haben wir für euch den First Person Shooter Call of Duty Modern Warfare 3 gezockt. Der Shooter ist zwar schon am 08.11.2012 erschienen aber ist immer noch eines der Top Spiele auf dem Markt. Wir haben unsere Einblicke von der Playstation 3 Version entnommen. Und hier sind die Informationen zum Spiel.

MW3_31

 

Die Kampagne (Story):

Die Story ist sehr gut durchdacht worden und sehr spannend. In der Story geht es darum, dass man Makarov töten muss. Deswegen reist man quer durch die Welt um Makarow zu finden. Man befindet sich mal in Berlin, mal in Hamburg, London, Sierre Leone, New York und den arabischen Halbinseln. Während der Story ist man ein russischer Veteran der mit Makarov verbündet war, aber jetzt mit den amerikanern kooperiert. Was sehr tragisch ist, ist das man in der Story am Ende auf sich gestellt ist, da das Team von Soap, Sandman, Yuri ( Russischer Veteran) und Captain Price zerfällt. In der Letzten Mission kann man zum ersten mal als Captain Price spielen. Der Rest des Teams stirbt im laufe der Story. Die Story handelt über den Krieg zwischen Russland und Amerika.

call-of-duty-modern-warfare-3-screen4

Mehrspieler Modus:

Der Mehrspieler besteht im wesentlichen wieder aus dem gleichen Material wie wir ihn zuvor kennnen wie Hardcore Modus und normale Listen. Das einzige was neue dazu kam ist ein Spielmodus der sich “Abschuss Bestätigen” nennt. Da soll man von dem  gefallen Gegner die Dog Tags einsammeln. Die Killstreaks wurden auch verändert. Man kann zwischen drei verschiedenen Killstreaks Arten variieren. Die heißen Sturm, Unterstützung und Spezialist und beinhalten alle verschiedene Inhalte die sehr nützlich sein könnten. Was man noch erwähnen sollte ist das Maps sehr gelungen sind wobei es etwas verwinkelt ist.

Modern Warfare 3 Multiplayer

Spezialeinheit Modus:

Dieser Modus ist sehr gut für einen Zeitvertreib falls man mal Offline spielen muss. In diesem Modus kann man auf verschieden Karten (die gleichen wie im Mehrspieler Modus) quer durch den Globus gegen Wellen ankämpfen wie z.b Helikopter oder Juggernauts und chemische Kriegsführung diese Funktion kann maximal zu zweit gespielt werden. Der Spezialeinheit Modus beinhaltet aber auch Mission die auch quer durch den Globus verlaufen. Hier gilt auch wie zuvor, maximal zwei Spieler. Was sehr großen Spaß mit sich bringt sind die Kämpfe gegen Angriffswellen. Dieser Modus wird auch als Spec-Ops Modus bezeichnet.

mw3_g

Gameplay:

Zu dem Gameplay kann man nicht soviel sagen, weil das Gameplay dem Vorgänger sehr stark ähnelt was aber ein sehr starker Minus Punkt ist, ist dass das Spiel Call of Duty Modern Warfare 3 leider Overpowerte Waffen hat. Wie die FMG-9 Akimbo oder Striker Schallgedämpft die vom Entwickler nicht gepatcht werden.

Sound & Grafik:

An dem Sound wurde nicht sehr viel bearbeitet wie auch an der Grafik. Das einzige was aufgefallen ist, ist dass das  Gaming Headset wieder einen sinn hat, weil in Black Ops das Headset einen nicht weiter geholfen hat. Bei Modern Warfare 3 ist es so, dass man wieder sehr gut Schritte hören kann.

Das Fazit:

Das Spiel hat einen packenden Einzelspieler Modus (Story) und einen Super Spezialeinheit Modus. Der Mehrspieler Modus macht zwar sehr viel Spaß nach einer Weile vergeht er auch ganz schnell, da wir den schon aus dem voherigen Shootern, von der Call of Duty Reihe kennen. Das Spiel macht auf mich einen guten Eindruck und deswegen raten wir von Inside-Games.de zum Kauf des Spiels wenn man Fan solcher Spiele ist, kann man nicht falsch machen!

 


wallpaper-1019588
Ich weiß nicht was ich will.
wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
Hausmannskost: Kalb, Kartoffel und Lauch
wallpaper-1019588
World Happiness Report der UN
wallpaper-1019588
Snowy vs. Jason Williamson: All fucked up
wallpaper-1019588
Tindersticks: Vertrauter Nucleus
wallpaper-1019588
Nick Cave: Unermüdlich
wallpaper-1019588
Die Hitlerpartei NSDAP lässt grüßen!