Café Imperial Wien

Wien (Deluxe Media) – Seit der Eröffnung des Hotel Imperial zur Weltausstellung im Jahre 1873 wissen Gäste aus dem In- und Ausland das einzigartige Flair seines berühmten Kaffeehauses zu schätzen. Kein Wunder hat sich das elegante Café am Kärntner Ring seit mehr als 142 Jahren einen Namen als diskreter sowie inspirierender Ort für Denker, Literaten, Musiker, Maestri und Wirtschaftstreibende in Wien gemacht.

image4-700x325

Das mag zweifellos nicht nur am besonderen Ambiente, in dem bereits Anton Bruckner, Gustav Mahler und Karl Kraus an ihren Werken arbeiteten, sondern auch am hervorragenden Service liegen, das ein Team von mehr als 20 MitarbeiterInnen 365 Tage im Jahr speziell im Kaffeehaus Bereich seinen Gästen bietet. Ob zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen – vor oder nach einem Konzert – oder als kleines Incentive zwischendurch – ein Besuch im Café Imperial Wien lohnt sich immer, denn hier wird man wahrlich kaiserlich umsorgt!

image14-e1452818842554-700x325-11

A- 1015 Wien
Kärntner Ring 16
Tel: 01/501 100

Weitere Infos unter http://deluxemedia.at und  www.imperialvienna.com
Verfasst von P. Franklin am 8. August 2016
Fotocredit:
Beitragsbild – Hotel Imperial
Kaffee und Torte – Hotel Imperial
Bild mit zwei Personen – Peter Franklin


wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Amtsgericht Nienburg: Turboquerulantin hat rechtsfeindliche Gesinnung offenkundig aufgegeben
wallpaper-1019588
Aus dem Leben eines Community Managers – Interview mit Tobias Buturoaga von Gameforge
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Weihnachtskleid für Damen nähen aus rotem Samt: Tipps fürs Nähen mit elastischem Samt-Sweat
wallpaper-1019588
Nextorch TA15