C. J. Daugherty: Night School - Du darfst keinem trauen

C. J. Daugherty: Night School - Du darfst keinem trauen

Allie Sheridan zieht den Ärger an. Wer mit ihr abhängt, kann sicher sein, dass die Schule, die Polizei und die Eltern alles andere als begeistert sein werden.Seit ihr älterer Bruder die Familie verlassen hat, ist Allie immer rebellischer geworden. Als sie zum zweiten Mal verhaftet wird, sehen ihre Eltern keine andere Möglichkeit mehr als sie aus London fort zu schicken. Allie soll von nun an ein Internat besuchen, aber niemand will ihr sagen, wo diese Schule überhaupt liegt.Alle moderne Technik ist an der Cimmeria Academy verboten und selbst in den Sommerferien geht der Unterricht dort weiter. Alle tragen Schuluniform und es gibt viele merkwürdige Regeln.Eigentlich müsste Allie diese Schule hassen, aber schon bald stellt sie fest, dass dies genau das ist was sie gebraucht hat. Sie lernt neue Freunde kennen, lernt hart für die Schule und fühlt sich wohl. Aber was hat es mit der Night School auf sich, von der keiner weiß wer sie besucht oder was dort unterrichtet wird?

"Night School - Du darfst keinem trauen" von C. J. Daugherty war so ganz anders als ich es erwartet hatte. Nach der Inhaltsangabe war ich der festen Überzeugung, dass dies ein Fantasy-Buch wäre. Die Geheimnisse auf Cimmeria und die Night School an sich hörten sich ganz so an, als ginge es hier um übernatürlich Wesen. Dem ist jedoch nicht so."Night School" ist ein spannendes Jugendbuch, das eher in den Bereich Thriller geht. Aber das hat meine Meinung eher zum positiven beeinflusst. Typische Schulprobleme wie neue Freunde finden, das Lernpensum bewältigen und Mobbing spielen eine Rolle. Ebenso aber auch unheimliche Vorgänge und ein Mordfall.Die Figuren haben mir sehr gut gefallen. Zu Anfang dachte ich, dass die Figuren zu einseitig gezeichnet wären, aber die Entwicklungen und Ereignisse nehmen glaubhaft Einfluss auf alle Personen. Insgesamt gesehen wird hier eine gelungene Mischung aus Intrigen, Geheimnissen, Dramatik und Spannung geboten. Natürlich gibt es auch ein bisschen Romantik, aber nicht übertrieben viel.Was mich etwas gestört hat, ist jedoch, dass kaum Hintergründe aufgedeckt werden. Als Leser muss man sich daher auf den zweiten Band vertrösten, der unter dem Titel "Night School - Der den Zweifel sät" bereits erschienen ist. Ich hätte mir hier bereits mehr Auflösung erhofft.Empfehlen kann ich "Night School" an alle Leser ab ca. 14 Jahren die mysteriöse Jugendbücher mögen.

So habe ich bewertet:
C. J. Daugherty: Night School - Du darfst keinem trauen
Und hier kann man das Buch kaufen: C. J. Daugherty: Night School - Du darfst keinem trauen

wallpaper-1019588
Wermutschneid: Wie von Künstlerhand geschaffen
wallpaper-1019588
Es geht nicht um Schuld, es geht um Verantwortung
wallpaper-1019588
Amtsgericht Nienburg: Turboquerulantin hat rechtsfeindliche Gesinnung offenkundig aufgegeben
wallpaper-1019588
Gewinne 1x Yona-Komplettbox als DVD/Blu-ray!
wallpaper-1019588
Kalbsnieren in Senfsauce
wallpaper-1019588
Geburtstagskarte 30 jahre
wallpaper-1019588
Schone bilder spruche zum geburtstag
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum geburtstag mann lustig