Bye Bye 2014

Noch knapp zwei Tage und 2014 ist Geschichte. Wieder ein Jahr mehr am Zähler. Die Zeit verfliegt. Aber Jammerfloskeln in diese Richtung erspare ich euch. Und mir. Denn es würde eh nichts daran ändern. Auf jeden Fall war es ein arbeits- und ereignisreiches Jahr. Ein gutes Jahr. Mit Höhen, aber auch Tiefen. Klar.

Und es war mein erstes vollständiges Kalenderjahr mit meinem Blog. Ganze 119 Beiträge habe ich soeben für 2014 gezählt und Nummer 120 lässt das alte Jahr jetzt nochmal so richtig aufleben. Musikalisch. Dazu gibt’s für euch (und mich natürlich) wie schon im Vorjahr jene Tracks, die mich emotional für immer und ewig an dieses Jahr fesseln werden.

Heuer sind es zwar um zwei Drittel weniger als im Jahr zuvor, was aber nicht heißt, dass 2014 um diesen Anteil weniger spannend war. Ganz und gar nicht. 2014 war geil und 2015 wird noch viel geiler. Mein einziger Wunsch: Gesundheit. Für meine Liebsten und für mich. Und nichts wird mich im neuen Jahr aufhalten können!

  • Coldplay
  • Hardwell
  • Pharrell Williams

Dezember 29th in klänge


wallpaper-1019588
Von Katzen, Füchsen, Vögeln und menschlichen Schweinereien
wallpaper-1019588
AIDAblu aus der Werft zurück, jetzt mit Langnese Station & ausserdem gab es den wichtigen Scrubber Einbau!
wallpaper-1019588
Fernsehtipps Film (04.06. - 10.06.2018)
wallpaper-1019588
Lin Shaye ist das Highlight von INSIDIOUS: THE LAST KEY
wallpaper-1019588
Feuerlilie mit 14 Blüten – Fotoserie
wallpaper-1019588
Synchronbacken #27 - Das Rezept
wallpaper-1019588
Savoir-vivre
wallpaper-1019588
Pokemon GO – tauschen und schenken demnächst möglich