"by Pani" {mit ZuckerKuss on Tour} + Gewinnerin

Hallo meine Lieben,
oh es tut mir so leid dass ich so lang nichts von mir hören ließ. Ich hatte aber so viel um die Ohren das mir leider nichts anderes übrig blieb. Dafür war ich aber auch für euch unterwegs und habe ein paar zauberhafte Orte und Lädchen besucht die ich euch nach und nach vorstellen werde.Ich bin davon überzeugt dass auch ihr sie toll findet und vielleicht hat die ein oder andere Lust auch dort vorbei zu schauen. Wenn ihr dann wirklich im Saarland seit dann hoff ich dass ihr euch auch bei mir meldet um bei einem Kaffee ein bisschen zu plaudern.
Los geht es mit einem wunderschönen Lädchen das bei jeder Tortenfee das Zuckerherzchen höher schlagen lässt.
Die liebe Paula wurde von mir quasi überfallen da ich einfach mal unangemeldet auf der Matte stand um sie zu befragen, das Lädchen auszukundschaften und alles abzulichten. Ich habe mich direkt wohl gefühlt was in dem traumhaften Ambiente auch keine Kunst ist.Bei Paula finder ihr tolle Artikel zum Thema Motivtorten, Fondant, Ausstecher, Silikonformen, Lebensmittelfarben, Modellierwerkzeug und vieles mehr...







Außerdem veranstaltet sie regelmäßige "Torten-Tanten Treffen" in ihrem Lädchenen. Bei Kaffee und Kuchen kann man sich gegenseitig über das schönste Hobby der Welt austauschen "der Tortenkunst". 
Natürlich gibt es auch Kurse wie zum Beispiel einen "Anfängerkurs" In diesem Kurs erlernen Sie die Grundlagen wie aus einem normalen Kuchen eine wunderschöne Motivtorte wird. Dazu gehört das Vorbereiten der Torte und der richtige Umgang mit dem Fondant, sowie dem Einfärben und Modellieren. Wir werden in diesem Kurs Euren selbstgebackenen Kuchen für das Eindecken vorbereiten und danach mit Rollfondant überziehen. Anschließend lernen Sie den Umgang mit verschiedenen Ausstecher (wie z.B. Blumen, Buchstaben usw.)
Am Ende des Tages können Sie Ihre Motivtorte mit nach Hause nehmen und 
Stolz ihr Meisterwerk präsentieren.

und auch spezielle Kurse wie "Blütenkurs mit Ellen Lutz" Wir modellieren eine schöne Rosenblüte mit einer Ingwerlilie. Am Morgen des ersten Tages erklärt Frau Lutz die Handhabung der Materialien. Dann beginnen wir mit dem Blattwerk welches gedrahtet werden muß . Dann werden die Blütenblätter an dem Blumenkegel befestigt. Das Ganze sollte dann über Nacht gut durchtrocknen. Am 2.Tag werden Blattwerk und Rosenblüte bestäubt und abgedämft. Dann zu einem schönen Arrangement gebunden, das Sie natürlich mit nach Hause nehmen können.
 
Für Fragen steht euch die liebe Paula gerne zur Verfügung. Entweder auf ihrer Facebook Seite, telefonisch und natürlich auch persönlich.  
Ich bin euch noch die Bekanntgabe der Gewinnerin schuldig. Sorry das es so lange gedauert hat.Freuen darf sich die liebe MariOla. Bitte melde dich per Mail bei mir. Vielen lieben Dank an alle die mitgemacht haben. Ihr macht mich so glücklich damit.
ich wünsche euch eine schöne Restwoche


wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Game development for solar water pumps? – Interview with Jens Lorentz from BERNT LORENTZ GmbH
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
{Rezension} Die Arche Neo von Stéphane Betbeder & Paul Frichet
wallpaper-1019588
Dresdner Kunstgalerie INSPIRE ART – seit über 15 Jahren junge, neue & etablierte Kunst – auch online
wallpaper-1019588
Wolken – Gedicht vom 26.02.2020
wallpaper-1019588
Tumbbad (2018)