Butterkuchen mit Apfel - und Puddingklecksen

Butterkuchen mit Apfel - und Puddingklecksen Heute stelle ich Euch das erste Rezept für dieses Jahr vor! Leckerer Butterkuchen mit Apfel- und Puddingklecksen. Eine tolle Variante :-) Butterkuchen mit Apfel - und Puddingklecksen Hier das Rezept für ca. 24 Stückchen: Zutaten: 800g Äpfel10 El Apfelsaft1 Pck. Vanillepuddingpulver4 El + 25g + 50g + 100g Zucker5 El + 1/4 l + 1/4 l  Milch200g Schlagsahne500g Mehl1 Würfel (42g) Hefe125g + 125g + etwas weiche Butter2 EierSalz100g Mandelblättchen
Butterkuchen mit Apfel - und Puddingklecksen
Zubereitung:

Für das Kompott die Äpfel schälen und vierteln. Dann entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mit 8 El Apfelsaft aufkochen und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln. 1 gehäuften Tl Vanillepuddingpulver , 2 El Zucker und restlichen (2 El) Apfelsaft verrühren. Ins Kompott einrühren, aufkochen und etwa 1 Min. köcheln lassen. Abkühlen lassen. Für den Pudding das übrige Puddingpulver mit 2 El Zucker mischen und mit 5 EL Milch glatt rühren. 1/4 l Milch und die Sahne aufkochen. Angerührtes Puddingpulver einrühren und ca. 1 Minute köcheln lassen. In eine Schüssel füllen und direkt auf der Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken. Abkühlen lassen. Für den Teig 1/4 l Milch lauwarm erwärmen. Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln, 25g Zucker und lauwarme Milch zufügen und mit etwas Mehl vom Rand verrühren. Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.
Butterkuchen mit Apfel - und Puddingklecksen
125g weiche Butter , 50g Zucker, Eier und 1 Prise Salz zum Vorteig geben. Mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt etwa 1 Stunde gehen lassen. Teig auf einer gefetteten Fettpfanne zu einem Boden andrücken. Zugedeckt nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen. Mit den Fingern in gleichmäßigen Abständen Mulden in den Teig drücken. 125g Butter in Stückchen in die Vertiefungen geben. Pudding glatt rühren. Mit dem Apfelkompott in Klecksen auf der Teigplatte verteilen. Mit Mandelblättchen und 100g Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober- und Unterhitze (Umluft 150°C) 25- 30 Minuten backen. Am besten schmeckt der Kuchen wenn man ihn noch am selben Tag serviert :-)
Butterkuchen mit Apfel - und Puddingklecksen
Viel Spaß beim Nachmachen!! 

wallpaper-1019588
Nach der Lesung ist vor der Lesung
wallpaper-1019588
Der wilde Mann: Warum Du Initiation brauchst, um deine Männlichkeit zu leben
wallpaper-1019588
Leon und ich fliegen alleine in den Urlaub
wallpaper-1019588
Japanerin kocht Anime-Speisen nach
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit