Business Casual Dresscode für jedes Geschlecht

Viele sehen bei Bloggern und dem bösen I-Wort Influencer immer nur die Leute, die gratis Zeug an allen Ecken bekommen. Das Bloggen oder Instagram auch harte Arbeit st, sehen viele leider nicht. Ich habe in den letzten 12 Monaten vielleicht zweimal ausgeschlafen? Und nur, weil man sich die Arbeit selbstständig einteilen kann, heißt es nicht, dass das Leben aus Gratisgeschenken und teuren Hotels besteht.

Business Casual Dresscode für jedes Geschlecht

Sneakers sind beim Business Casual für die Damen der Schöpfung tabu, dafür dürfen es aber Loafers oder in meinem Fall Budapester sein.


Der Business Casual ist wirklich eine Herausforderung, denn es ist zwar Casual im Namen, aber so casual ist es dann auch nicht. Eine gewisse Eleganz bevorzuge ich dabei. Natürlich, Bluse mit Blazer und Chinos gehen natürlich auch, aber ihr wisst ja, ich bevorzuge einen Stil, den man nicht so oft auf der Straße trifft. Allerdings hatte ich mal 2010 beim Schienenersatzverkehr auf der Strecke von Göttingen nach Hamburg das witzige Erlebnis, dass ein Jurastudent und ich dasselbe Outfit hatten.
Der Schwierigkeitsgrad ist für Damen einfach sehr groß, da man seriös erscheinen muss, andererseits nicht zu glamourös erscheinen sollte. Ein Klassiker sind Bluse und Bleistiftrock, aber nicht allein das Kleidungsstück macht schon den richtigen Dresscode. Wichtig, ist zu wissen, dass man - egal, ob Sommer oder Winter auf dunkle, gedeckte Farben setzen sollte.
Ein Blazer ist auch immer deutlich schöner als Cardigans, wer keine Bleistiftröcke mag, kann stattdessen Bundfaltenhosen oder Chinos tragen. Ich mag dahingehend gerne Dunkelblau oder Weinrot zu einer weißen Bluse, wenn das Wetter mitspielt.
Jetzt zum Herbst und Winter hin kombiniere ich lieber Kleider mit hautfarbenen Strumpfhosen - nackte Beine oder blickdichte Strumpfhosen sind eher unangebracht, maximal ist letzteres erwünscht, wenn tiefster Winter ist. Kleider sollten knielang und auch in gedeckten Farben und ohne ausgefallene Schnitte sein. Auch hier ist es ein schmaler Grad, auf dem man wandert. Ob Spitzendetails nun okay oder zu verspielt sind? Das hängt letztendlich vom Termin selbst ab und dem Stil, den ihr verkörpert. Letztendlich ist auch wichtig, dass ihr euch wohl fühlt und nicht verkleidet wirkt in dem, was ihr tragt.
Was die Schuhe angeht, sind Pumps immer eine gute Wahl oder auch Budapester oder Loafers, wenn ihr ohne Absatz unterwegs sein wollt. Schuhe hingegen, die gar nicht gehen, sind Sneaker, Sandaletten oder Stiefel mit hohen Schaft. Auch Peeptoes können irritierend wirken.
Auch mein Jutebeutel, Rucksäcke oder größere Taschen müssen daheim bleiben. Für mich oft eine Herausforderung, weil ich eigentlich oft und gerne auch unterwegs meinen Laptop mitnehme. Nun ja, oft nutze ich dann einfach ein Bahnhofsgepäckfach und packe meine sperrigen Sachen weg oder lasse sie im Hotel. Auch alles, was normal casual ist, ist ein No Go wie der Jeans und T-Shirt Look.
Bei den Herren der Schöpfung ist es gefühlt doch deutlich einfacher. So viel falsch machen können sie nicht und manche Dinge gehen, die bei Frauen eben nicht gehen. Gefühlt haben sie eine größere Bandbreite, was den Business Casual Dresscode angeht.
Herren können sowohl Nadelstreifen als auch einen monofarbenen Anzug tragen. Hat der Anzug kein Muster, darf das Hemd dezent gemustert sein, bei Nadelstreifen sollte das Hemd monofarben sein. 
Jona setzt das Ganze so um: Anzug, dazu weißes oder Petrolfarbenenes Hemd, keine Krawatte, schwarze Halbschuhe, fertig. Als Frau kann man das natürlich auch machen, aber ich bin aus meiner Tomboyphase raus und mag es heute femininer, da ich Blusen bei meiner Oberweite oft eher unvorteilhaft finde, wenn ich das Outfit nicht an der Taille betone.
Sogar ein Poloshirt statt Hemd würde rein theoretisch gehen - bei Freuen geht das gar nicht. Krawatte darf auch sein, wenn sie ins Gesamtbild passt. Und was die Schuhe angeht, dürfen es neben Loafers oder Schnürschuhen selbst Sneaker in einer dunklen Farbe sein. Die Hauptsache ist, dass es sich gut ins Gesamtbild fügt.
Die No-Gos sind selbst erklärend bei den Herren: Alles Andere, was gerade nicht genannt wurde, sollte auch nicht sein von Flipflops bis zur Oktoberfesttracht.

Business Casual Dresscode für jedes Geschlecht

Photo by Hunters Race on Unsplash



wallpaper-1019588
Brockhampton: Die volle Packung
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Biskaya: Aktuelle Wassertemperaturen für den Golf von Biskaya (Frankreich und Spanien) am Atlantik
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Jadebusen: Aktuelle Wassertemperaturen für den Jadebusen (Deutschland) an der Nordsee
wallpaper-1019588
Gefühlt an meiner Seite