Burreatos Stuttgart: Mexikanisch, Feurig, Frisch und lecker

Mexikanisch. Feurig. Frisch und lecker

Wer einmal in seinem Leben in einen echten mexikanischen Burrito beißen kann, der hat sein Leben umfangreich genutzt. Wer nicht die Chance hat nach Mexiko zu reisen, um das Nationagericht aus weichem oder knusprigem, hauchdünnen Weizenfladen mit unterschiedlichen Füllungen und Saucen, zu genießen, der findet noch bessere Burritowraps in Stuttgart. Hier hat sich nämlich, nahe dem Schlosspark, das Burreatos etabliert. Eine Hochburg mexikanischer Küche, Künste und Kulinaritäten ist das Burreatos Stuttgart nämlich. Mit einer Speisekarte, von der sich selbst mexikanische Küchen eine Scheibe abschneiden können.

Burreatos – Tortillas gewickelt, nicht gefaltet

Burritowraps finden ihren Ursprung im Süden Amerikas. Genauer gesagt in Mexiko. Was den Wrap zum Burrito macht ist seine Füllung. Denn diese sind in der Regel genussbereit und servierfertig mit Bohnen, Hackfleisch, Salat, Gurken, Reis, Käse und viel mehr gefüllt und gerollt. Grundlage ist natürlich der dünne Tortillafalden aus Weizen. Alternativ kann der gerollte Wrap auch getostet oder selbst frittiert genossen werden. … und für die Schlaumeier unter den Gourmets: Burrito, als Diminutiv von ‚burro‘ bedeutet übersetzt eigentlich nichts anderes als ‚Eselchen‘. Fragt man verdutzte Mexikaner, lächeln diese meistens und führen die Wortschöpfung auf die Ähnlichkeit der gefalteten Wraps mit Eselsohren zurück. Aber keine Sorge, weder in den Burritowraps des Burreatos Stuttgart, noch in den Originalen aus Mexiko wird tatsächlich weder Esel noch seine Ohren serviert.

Burreatos – nur ein Verdauungsspaziergang vom Schlossgarten entfernt

Zwei junge Männer, die eine Leidenschaft zum Geschäft gemacht haben … und zwar ihre Leidenschaft. Ihre nicht zu bändigende Leidenschaft auf und nach Burritos. Zwei Reisende aus Deutschland, die es sich zur Aufgabe gemacht haben den Burrio Trend der USA und Mexikos auch in Deutschland aufleben zu lassen … und das kombiniert mit dem Grundsatz nach Frische und biologischem Anbau. Denn darauf achten die Burrito Chefköche aus Stuttgart ganz besonders. Wer noch nicht in den Genuss gekommen ist, der sollte nicht zu lange warten lassen. Denn das Restaurant entwickelt sich unter den Stuttgarter zu eine echten Geheimtipp.

Wir haben den Test gemacht

… und Burreatos als gut empfunden. Unsere Mägen wurden sogar überdurchschnittlich gut verwöhnt. .. und ohne Witz? Die zwei Stuttgarter und Chef Burritos sind nicht nur mit Leidenschaft in der Küche dabei Gemüse und Co in feine Burritos zu verwandeln, sondern das gesammte Personal kann schon fast als Deutsche Burrito Spezialisten bezeichnet werden. Hier wird man nicht nur über Geschmackskombinationen und Nährwerte informiert, sondern nach allen nur erdenklichen Vorstellungen verwöhnt. Service klasse! Beide Daumen hoch! Das Ambiente, das die beiden gebürtigen Stugatter übrigens bewusst einfach, stilvoll und kosmopolitisch gehalten haben, rundet den Besuch bei Burreatos übrigens noch ab.

Was auf den Teller kam: Der Vegie Burrito mit Guacamole & Couscous Salat

Wenn man sich das Burreatos von Außen anschaut, so wird man etwas anderes erwarten. Zumindest nicht die Portionen und die Qualität der Speisen, die man bei den kleinen Preisen erwartet Sowohl beim Veggie Burito wie auch beim Salat sticht das unglaubliche Preis-Leistungs-Verhältnis heraus. Hier kann man gesund und sich satt essen.
Der Couscous Salat kommt als Basis und kann beliebig mit weiteren Zutaten aufgepeppt werden. Zur Auswahl stehen Tomaten, Paprika, Ei, Karotten, sämtlche Käsesorten, Thunfisch und Garnelen ebenso wie Hähnchenbrustfilet. Aber auch Sonnenblumen- oder Kürbiskerne können gewählt werden. Anschließend darf man auch den Dressing auswählen. Alle natürlich selbst hergestellt und nach eigener Rezeptur: Sesam, Rucola-Senf oder Joghurt. Wir haben CousCous mi Rucola Senf ausprobiert und wahren von der cremig, weich warmen Mischung wirklich fasziniert.
Der Burritowrap mit Gemüse hat unsere kuliniarische Reise nach Mexiko abgerundet. Voll und prall … und nicht nur in der Füllung. Das beschreibt den Burrito wohl am besten. Gefüllt war der Burritos mit Salat, Gurke, Tomate und noch mehr, von dem man sich am besten selbst überzeugen kann. Als kleiner Hinweis: Selbst die kleinen protionen sind groß genug einen hungrigen Magen zu füllen.

Fazit zu Burreatos Stuttgart

Ausprobiert und für gut befunden. Die Frische und Knackigkeit der Zutaten ist einfach bemerkenswert. Der Geschmack ebenfalls. Die Deutschen verdienen ihren Erfolg. Danke, dass sie das exikanische Traditionsgericht so geschmackvoll und qualitativ hochwertig auch für den deutschen Gaumen verfügbar machen. Ein zweiter Besuch und noch viele mehr, wird auf jeden Fall folgen.
Ach übrigens: Burreatos liefert auch. Einzelbestellungen wie für Feste und Feiern sind mit dem Lieferservice Foodora ohne Probleme möglich. Ein restaurant auf Erden, da will man mit gut gefülltem Bauch und einem kulinarischen Aha-Erlebnis sterben. Burreatos lohnt!

Burreatos Stuttgart

Straße: Hospitalstraße 19
PLZ: 70174
Stadt: Stuttgart
Phone: +49 (0) 711 3153806-1
E-Mail[email protected]
Websitewww.burreatos.com

Öffnungszeiten

Mittagstisch von: 09:00 bis 12:00 Uhr
zum Mittagstisch: www.heute-zu-mittag.de
Lieferservice Foodora: www.foodora.de
Montag – Samstag:  11.00 – 21.00 Uhr

Gutscheincode anfordern: Schreib uns ein Kommentar mit dem Betreff –  Gutschein! und wir schicken dir per E-Mail  deinen Persönlichen Gutscheincode!

foodora-gutschein


wallpaper-1019588
Kinderbuch-Tipp: Von Freundschaft, Liebe & Loslassen: " Der Junge und die kleine Blume"
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schwarzer Adler 2012
wallpaper-1019588
Google Stadia – die Zukunft des Gaming?
wallpaper-1019588
Golfclubs und das Internet
wallpaper-1019588
Neumond Engel Orakel Reading 23. Februar 2020: Zielgerichtete Absicht, Selbstfürsorge, Hingabe, Blessings & Dankbarkeit
wallpaper-1019588
Es lebe die Freiheit!
wallpaper-1019588
Geburtstag am valentinstag bedeutung
wallpaper-1019588
Buchprojekte 2020