Bürgerinitiativen und deren Wirkungsgrad

Sie gibt es. Die Initiativen die sich für oder gegen etwas einsetzen. Meist lokal, oft aber auch von bundesweiter Tragweite. Doch wer kennt sie?
Sie haben keine Lobby. Von den Medien meist unbeachtet, von mehr oder weniger Idealisten getragen, aber ehrlich in der Sache.
Die Bürgerinitiativen.
Exemplarisch möchte ich dies an zwei Initiativen belegen.
Da ist der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung. Eine wichtige Initiative.
Vorratsdatenspeicherung
Diese Initiative ist relativ bekannt.
Die folgende weniger:
Dies ist die Homepage des Aktionsbündnisses AufgeMUCkt
Wir kämpfen gegen den Bau einer 3. Start- und Landebahn am Flughafen München, sowie gegen den weiteren massiven Ausbau dessen Drehkreuzfunktion.
Informieren Sie sich über uns auf den Unterseiten.
Auf dieser Startseite sehen Sie aktuelle Aktionen und Informationen. Weitere Veranstaltungen finden Sie im Terminkalender.

Keine Startbahn 3
Das sind nur zwei Beispiele. Es gibt noch weit mehr Initiativen.
Eine Stichprobe hat ergeben, das sich in Initiativen Nichtwähler besonders einbringen.
Also von Politikverdrossenheit keine Spur. Es ist eine Parteienverdrossenheit.
Was würde passieren, wenn nur 10 % der Bürgerinitiativen gebündelt werden könnten?
Ich weiß es nicht. Aber es könnte zu einer grundlegenden Veränderung führen.
Kennen Sie eine Bürgerinitiative in Ihrer Nähe?
Schreiben Sie an news at excusado.net

wallpaper-1019588
Spruchverfahren zum Squeeze-out bei der Kässbohrer Geländefahrzeug Aktiengesellschaft: Erstinstanzlich keine Erhöhung der Barabfindung
wallpaper-1019588
Freitags-Füller # 344
wallpaper-1019588
„4 Berge – 3 Seen“: Mehrtagestour im Salzkammergut
wallpaper-1019588
Idylische Bucht im Südwesten
wallpaper-1019588
FEHM: Endlich zum Punkt
wallpaper-1019588
Rosalía: Brennende Mühlen
wallpaper-1019588
Die schönsten Abendkleider
wallpaper-1019588
DJ E-Smoove’s PRINCE TRIBUTE MIX