Bundeskanzlerin Angela Merkel: Fünf Jahre ohne klare Linie

„Vier Jahre große Koalition, ein Jahr Schwarz-Gelb. Angela Merkel setzt jetzt aufs eigene Lager und gegen „die linke Seite“. Dabei wollte sie „Kanzlerin aller Deutschen“ sein.

Fünf Jahre ist es nun her, dass Angela Merkel die Bundestagswahl 2005 denkbar knapp gewann. Jene Gelegenheit nutzte, die Gerhard Schröder ihr erst schenkte und dann fast wieder entwand – um mit seinem Auftritt am Wahlabend, den er selbst als „suboptimal“ empfand, ihre Position wiederum zu stützen.“

- Weiterlesen…

Quelle:

www.taz.de



wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte