Budapest Pride Parade mit starkem Polizeiaufgebot

Abgesperrte Straßen und massives Polizeiaufgebot lassen zunächst vermuten, dass Verantwortliche in Ungarn kein Interesse an Negativschlagzeilen bezüglich ihrer Haltung zu Menschenrechten haben. Das mag verwundern, im Hinblick auf die „Rechtslastigkeit“ eben jener Regierung, die mit erschreckender Mehrheit gewählt wurde, das Pressegesetz geändert hat und von Menschenrechtsorganisationen berechtigterweise scharf beobachtet wird.

Als sich heute ca. 1200 Leute versammelten, um die Pride Parade zu zelebrieren, wurden sie, abgeschottet wie exotische und gefährdete oder gefährliche Wesen, von einem massiven Polizeiaufgebot begleitet. Zusammenstöße fanden nach der Parade statt.
Von Balkonen und Fenstern winkten Menschen, hinter den Polizeiabsperren brüllten einige (wenige) aufgebrachte, offensichtlich angetrunkene Leute die Protestierenden an.

Ein Poster: MY DECISION WHOM TO LOVE AND HOW ! STOP KILLING IN IRAN! wird kommentiert von einem iranischen Aktivisten mit den Worten: Das ist ein Mythos, dass Homosexuelle hingerichtet werden. Es dient der Propaganda. Die so Angesprochene weiß, dass solche Aussagen möglicherweise die Falschen auf den Plan ruft. Wer soll reagieren auf die den Appell, das Töten zu stoppen? Die üblichen Verdächtigen, die sich mit der Bombardierung in Nahost ihre Ölvorräte sichern? Sicher nicht.

Inmitten der vielen Protestierenden weht eine Fahne, schwarz rot. Auf gebrüllte rechte Beschimpfungen ertönt der Ruf: Alerta, Alerta, Antifascista ! Mein Herz schlägt schneller und ich denke an das was ich liebe. Kreuzberg, Berlin, Antifaschisten, die sich dem Wahnsinn und der Dummheit mit aller Kraft entgegenstellen. Sie sind heute hier in Budapest und machen, dass ich- zumindest während der Parade- keine Angst habe.

[Mit PicLens anzeigen] pride_budapest01
pride_budapest02
pride_budapest03
pride_budapest04
pride_budapest05
pride_budapest06
pride_budapest07
pride_budapest08
pride_budapest09
pride_budapest10
pride_budapest11

Sus

« Saudi-Arabien: Islam-Polizisten jagen Frauen am Steuer
  • vom myfest heraus zum revolutionären ersten mai
  • empört euch, engagiert euch – seid wachsam und denkt nach!
  • Mahnwache für Iran in Berlin
  • Protest vor der griechischen Botschaft
  • G8-Protest in Berlin (Fotos)

wallpaper-1019588
Dokumentation: "Sie werden mich lieben, wenn ich tot bin" / "They'll Love Me When I'm Dead" [USA 2018]
wallpaper-1019588
NEWS: Blaudzun veröffentlicht Video zur neuen Single “ghosts_pm”
wallpaper-1019588
Manga zu Anonymous Noise endet bald
wallpaper-1019588
Mariazeller Pfarrball 2019 – Fotos und Video
wallpaper-1019588
Filme zum Anschauen: Safety Last (Ausgerechnet Wolkenkratzer, USA 1923)
wallpaper-1019588
Flagge Äquatorial-Guinea | Flaggen aller Länder
wallpaper-1019588
Mediterrane Schätze ab La Spezia
wallpaper-1019588
Erotic Steam-Spiel aus einem Land mit den strengsten Anti-Porno-Gesetzen