Saudi-Arabien: Islam-Polizisten jagen Frauen am Steuer

Aktivistinnen erklärten den 17. Juni zum “Tag des Autofahrens”. In dem islamische Königreich ist Frauen das Autofahren per Gesetz verboten.

Dutzende langbärtige Islam-Polizisten sind in Riad aufmarschiert, um Frauen am Autofahren zu hindern. Augenzeugen in der saudischen Hauptstadt sahen die Vertreter der Behörde für die Förderung der Tugend und die Verhinderung des Lasters rund um die König-Abdulasis-Straße. Aktivistinnen hatten den 17. Juni zum “Tag des Autofahrens” erklärt. Sie riefen Frauen auf, sich trotz des geltenden Frauenfahrverbotes an diesem Freitag ans Steuer eines Autos zu setzen und durch die Innenstadt von Riad zu fahren.[...]

http://www.abendblatt.de/ratgeber/auto-motor/article1927357/Saudi-Arabien-Islam-Polizisten-jagen-Frauen-am-Steuer.html

« 20.06.11 – Weltweite Protest-Aktion für die Befreiung politischer Gefangener in Iran

ähnliche Artikel:

  • Saudi-Arabien: Im Auge des Sturms

wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Unterschrift mit Paraphe – Schriftform gewahrt?
wallpaper-1019588
Back to the roots! Willkommen zurück, mein gutes, altes Weblog!
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
NEWS: JPD veröffentlicht erste Single unter neuem Namen
wallpaper-1019588
Zweiteiler STATIONEN wird Drehbuch für Theaterstück
wallpaper-1019588
Ist die Judenfeindlichkeit allgemein oder ist sie zuordenbar?
wallpaper-1019588
Welcome to the Ballroom: Deutscher Trailer und Design des dritten Volumes vorgestellt