Buchvorstellung - Türkisgrüner Winter


Endlich kann ich euch die Fortsetzung von Kirschroter Sommer vorstellen.
Voila Türkisgrüner Winter von Carina Bartsch
Buchvorstellung - Türkisgrüner Winter
Emely und Elias sind wieder da.
Elias spukt mal wieder in Emelys Kopf herum. Passend zu Halloween. Nach langem Schweigen trifft sie ihn auf einer Party wieder. Der Spruch "zu viel Alkohol für zu wenig Emely" oder "Hallo Mr. Busch" bleiben, typisch Carina Bartsch, sofort wieder im Kopf und man lacht einfach mit.
Aber wieso hat sich Elias nach dem Kuss mit Emely so zurück gezogen? Und wann trifft sie endlich auf Luca, denn das Treffen hat ja noch immer nicht stattgefunden.
In diesem Band wird endlich die verworrene Geschichte von Emely und Elias aufgeklärt. Teilweise hat man schon einiges geahnt, aber anderes kommt wirklich überraschend.
Man möchte die beiden wirklich anbrüllen und sagen, dass die sich nicht so anstellen sollen. Aber Papier ist ja bekanntlich geduldig (an die E-Booker: Eure E-Book Reader reagieren auch nicht auf Gebrüll, ich habs getestet).
Es ist eine gelungene Fortsetzung von Kirschroter Sommer, vielleicht nicht ganz so witzig wie der erste Band, aber das würde irgendwie auch nicht so zur Stimmung passen.
Für mich wieder ein perfekter Schmöker für graue Tage auch wenn man danach ein bisschen traurig ist sich von den beiden zu verabschieden....

wallpaper-1019588
Wie giftig ist Unkrautvernichter für Tiere?
wallpaper-1019588
Sisalteppich Test 2021: Vergleich der besten Sisalteppiche
wallpaper-1019588
Tansania Urlaub – Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und mehr
wallpaper-1019588
TRP120 #TrailTypen - Simone Schwarz