Buchtipp: Ariana Franklin - Der König und die Totenleserin

Endlich ist der da, der dritte Band um die Totenleserin Adelia! Beim Verlag Drömer erschien nun „Der König und die Totenleserin“ von Ariana Franklin.
Buchtipp: Ariana Franklin - Der König und die TotenleserinEngland, im Jahre 1174. König Heinrich II . befindet sich im Krieg mit den Walisern, die sich weigern, ihr Land unter die Herrschaft der englischen Krone zu stellen. Sie erkennen nur König Artus an, der der landläufigen Meinung nach nicht tot sein soll. Da tauchen zwei Skelette auf, die angeblich die Gebeine von Artus und Guinevere sind. Einzig Adelia, die Totenleserin, könnte beweisen, dass die beiden Nationalhelden wirklich tot sind, und Heinrich somit zur Krone verhelfen. Doch Adelia will nicht länger im Dienste des Königs stehen.
Ariana Franklin wurde in Devon geboren und wurde mit 20 Jahren einst die jüngste Reporterin in der Fleet Street. Sie ist die Autorin der von der Kritik gefeierten Bücher "Mistress of the Art of Death", "The Death Maze" sowie "Relics of the Dead", in denen die Anatomin Adelia Aguilar jeweils die Hauptrolle spielt.
Gebundene Ausgabe: 432 Seiten, Verlag: Droemer (14. Februar 2011), ISBN-13: 978-3426198650, Originaltitel: Grave Goods, EUR 19,99

wallpaper-1019588
Algarve: Bibbern wegen Kältewelle
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Hat man den verschwundenen Kai Palma gefunden?
wallpaper-1019588
Faschingsumzug in Mariazell 2018
wallpaper-1019588
Schneller Vogel
wallpaper-1019588
Desigual Wendetaschen mit zwei verschiedenen Trageoptionen
wallpaper-1019588
Apfelinos
wallpaper-1019588
Crimi con Cello im Insel Café, Ludwigshafen