Buchscanner Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Scanner für Bücher

Unsere Vorgehensweise

31recherchierte Produkte43Stunden investiert14recherchierte Studien219Kommentare gesammelt

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Buchscanner Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Buchscanner. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Buchscanner zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten.

Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Buchscanner zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Mit einem Buchscanner kannst du viele Ausgabenformate nutzen. Dadurch bekommst du unterschiedliche Dateien verwenden. Mit einem Buchscanner kannst du ein Gerät erhalten, welches speziell auf Bücher ausgerichtet ist. Somit kannst du deine Bücher ohne Beschädigung digitalisieren. Du musst mit einem Buchscanner das Buch nicht vollständig öffnen. Dadurch kannst du den Rücken deines Buches schonen und für einen guten Erhalt sorgen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Buchscanner

Platz 1: Der Allrounder

Epson Perfection V39 Scanner (A4, 4800 x 4800 dpi) schwarz Epson Perfection V39 Scanner (A4, 4800 x 4800 dpi) schwarz Buchscanner Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Scanner für Bücher 172,00 EUR Amazon AffiliateLink - Anzeige

Hierbei handelt es sich um ein Flachbettscanner. Dieser hat ein geringes Gewicht und ist daher einfach zu transportieren. Pro Seite benötigst dieses Gerät nur 12 Sekunden. Du kannst gleichzeitig einen passenden Treiber sowie viele Hilfsprogramme nutzen, die dich dabei unterstützen die Qualität des Scans zu verbessern. Mit diesen Buchscanner kannst du Bücher bis zu einer Größe von A4 scannen.

Platz 2: Der Overhead Scanner

CZUR ET18 Pro Buchscanner mit LED Fülllicht, OCR Dokumentenscanner 18 Megapixel Dokumentenkamera Visualizer mit Laser Abflachungstechnologie, bis zu A3, Kompatibel mit Windows Mac CZUR ET18 Pro Buchscanner mit LED Fülllicht, OCR Dokumentenscanner 18 Megapixel Dokumentenkamera Visualizer mit Laser Abflachungstechnologie, bis zu A3, Kompatibel mit Windows Mac Buchscanner Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Scanner für Bücher 525,00 EUR Amazon AffiliateLink - Anzeige

Dieser Overhead Buchscanner besitzt eine hochwertige Qualität. Die Kamera verfügt über 18 Megapixel. Ebenso kannst du neben einzelnen Seiten auch Doppelseiten einscannen. Pro Seite benötigt dieses Gerät 1 ½ Sekunden. Du kannst zwischen TIFF, Word und PDF als Format entscheiden. Zudem ist es dir möglich bis zu einer Größe von A3 zu scannen. Dieses Gerät entfernt beim Scannen Fingerabdrücke und Falten. Auch wird der Hintergrund korrigiert um einen qualitativen Scan zu erhalten.

Platz 3: Dokument-und Buchscanner mit vielen Funktionen

Viisan VK16 Dokumenten-und Buchscanner digitalisiert A3-Vorlage blitzschnell. 16MP Sensor. Buch-Doppelseiten Glätten & Aufteilen. Auto-Scannen. OCR Texterkennung. Twain. Visualizer Windows & Mac Viisan VK16 Dokumenten-und Buchscanner digitalisiert A3-Vorlage blitzschnell. 16MP Sensor. Buch-Doppelseiten Glätten & Aufteilen. Auto-Scannen. OCR Texterkennung. Twain. Visualizer Windows & Mac Buchscanner Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Scanner für Bücher 219,00 EUR Amazon AffiliateLink - Anzeige

Dieses Gerät ist in der günstigeren Preisklasse zu finden. Allerdings bietet dir dieses viele praktische Funktionen. Zudem kannst du diesen Buchscanner mit Batterien verwenden. Du kannst zwischen PDF-Format oder JPG-Format auswählen. Zudem ist dieser Buchscanner mit Windows und mit MAC ab 10.4 kompatibel. Da es sich um einen Handscanner handelt, kannst du diesen einfach transportieren. Zusätzlich verfügt dieses Modell über eine OCR-Texterkennung.

Platz 4: Der mobile Buchscanner

CZUR Aura Pro 14MP Dokumentenkamera Faltbarer Dokumentenscanner mit OCR für Windows und macOS, Tragbar Buchscanner für A3 A4, LED Tischlampe mit 4 Farbe 6 Helligkeitsstufen CZUR Aura Pro 14MP Dokumentenkamera Faltbarer Dokumentenscanner mit OCR für Windows und macOS, Tragbar Buchscanner für A3 A4, LED Tischlampe mit 4 Farbe 6 Helligkeitsstufen Buchscanner Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Scanner für Bücher 289,00 EUR Amazon AffiliateLink - Anzeige

Dieser tragbare Scanner für Bücher ist aus einem hochwertigen Material. Du kannst diesen für Bücher und Seiten bis zu einer Größe von A3 nutzen. Die Kamera besitzt 14 Megapixel. Pro Seite benötigt dieses Gerät nur 2 Sekunden um diese einzuscannen. Ebenso lässt sich dieses Gerät aufgrund des geringen Gewichtes von 1 ½ kg einfach transportieren.

Platz 5: Der schnelle Buchscanner

CZUR ET18-P Upgrade Buchscanner, Schnell-Scan Dokumentenscanner, Nach PDF Konvertieren/Durchsuchbare PDF/Word/Excel, Max. Scanbereich A3 für Office Library CZUR ET18-P Upgrade Buchscanner, Schnell-Scan Dokumentenscanner, Nach PDF Konvertieren/Durchsuchbare PDF/Word/Excel, Max. Scanbereich A3 für Office Library Buchscanner Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Scanner für Bücher 525,00 EUR Amazon AffiliateLink - Anzeige

Dieser Buchscanner hat die Möglichkeit gebogene Buchseiten zu verflachen. Ebenso besitzt dieses Gerät eine 18 Megapixel Kamera. Pro Seite benötigt dieses Gerät 1 ½ Sekunden für das Scannen. Dadurch ist es dir möglich ein Buch mit 300 Seiten innerhalb von 10 Minuten vollständig einzuscannen. Du kannst dieses Gerät für Seiten bis zu einer Größe von A3 verwenden. Ebenso kannst du zwischen PDF, TIFF, Word oder Excel auswählen. Auch die Möglichkeit durchsuchbare PDF-Dateien zu verwenden ist vorhanden.

Buchscanner bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Buchscanner Test finden. Wir haben hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Buchscanner finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die du vor dem Kauf eines Buchscanners achten solltest

Wer sollte sich nach einem Buchscanner umsehen?

Sobald du Bücher digitalisieren möchtest, ist ein Buchscanner für dich optimal geeignet. Daher ist ein solches Gerät für Bibliotheken oder auch für Archive sehr hilfreich. Du kannst mit einem Buchscanner das Buch schonen.

Wenn du einen Buchscanner für zu Hause verwenden möchtest, dann solltest du dich für eine mobile und kleinere Variante entscheiden. Du kannst diesen einfach transportieren und ebenso die Vorteile eines Buchscanners nutzen. Jeder der Texte oder Dokumente in einer größeren Menge digitalisieren möchte, sollte sich nach einem Buchscanner umsehen.

Buchscanner Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Scanner für BücherWusstest du, dass ein Buchscanner fast wie ein normaler Scanner ist?

Allerdings sind diese speziell auf Bücher angepasst. Das bedeutet, Verzerrungen und auch die typischen Wölbungen werden beim Scannen verhindert.

Mit welchen Kosten kannst du für ein Buchscanner rechnen?

Du kannst einen Buchscanner in vielen Preiskategorien finden. Dabei kann die Spanne zwischen 30,00 Euro und über tausend Euro liegen. Dabei spielt natürlich die Art eine Rolle. Grundsätzlich kannst du allerdings davon ausgehen, dass der Preis steigt, je besser die Qualität der Aufnahme ist. Auch das Schonen des Buches hat Auswirkungen auf den Preis des Buchscanners.

  • Handheld: Kosten zwischen 39,00 Euro und 315,00 Euro
  • Overhead: Kosten zwischen 71,00 Euro und 670,00 Euro
  • Flachbett: Kosten zwischen 74,00 Euro und 1600,00 Euro
  • V-Buchscanner: Kosten nur auf Anfrage bei Herstellern

Welche Kaufmöglichkeiten kannst du für ein Buchscanner verwenden?

Besonders in Bürofachmärkten und auch in Elektroläden sind Buchscanner zu finden. Du kannst dich aber auch in einigen Online-Shops umsehen, um ein passendes Gerät zu finden. Dabei kommt es natürlich auch auf die Art an, für die du dich entscheidest. So kannst du einen V-Buchscanner nur durch direktes Anfragen bei Herstellern finden.

Buchscanner SmartphoneEin Buchscanner macht saubere Bilder. Anders, als wenn du die Seiten mit deinem Smartphone fotografierst.

Für welche Scan-Einstellung solltest du dich entscheiden?

Die Auflösung sowie der Kontrast und auch die Helligkeit sind sehr wichtig. Auch die Farbeinstellungen solltest du berücksichtigen. Wenn du eine hohe Auflösung verwendest, dann solltest du auch damit rechnen, dass du mehr Speicherplatz benötigst. Solltest du nur Texte einscannen wollen, dann reicht eine 300 DPI-Auflösung aus. Bücher mit einer Abbildung hingegen benötigen eine höhere Auflösung.

Wenn du einen Buchscanner verwendest, der keinen Deckel besitzt, dann musst du auf das Umgebungslicht achten. Daher gibt es einige Modelle, die eine zusätzliche Lampe besitzen. Es macht daher Sinn, vor dem eigentlichen Scan einen Test-Scan durchzuführen.

Buchscanner Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Scanner für BücherBei dem Kontrast musst du selbst schauen, welcher am besten ist. Daher ist auch hier ein Probescan sinnvoll.

Für den Text solltest du eine schwarz-weiß-Farbeinstellung verwenden. Dadurch kannst du einen optimalen Kontrast zwischen Text und Hintergrund erhalten. Ebenso kannst du dadurch die OCR-Software optimal nutzen.

Besteht die Möglichkeit gescannte Seiten zu bearbeiten?

Für das nachträgliche Bearbeiten eingescannter Seiten, benötigst du eine entsprechende Software. Diese kannst du entweder separat erhalten oder einige Hersteller bieten diese auch in dem Lieferumfang mit an. Dadurch besteht die Möglichkeit, Ränder sowie Farbgebung, den Kontrast oder auch die Helligkeit zu verändern.

Welches Zubehör kannst du erhalten?

Neben dem Scanner selbst kannst du einige Zubehörteile für einen Scanner für Bücher nutzen. Diese können dir die Arbeit erleichtern. Es handelt sich dabei um:

  • Eine externe Beleuchtung
  • Halter für die Seiten
  • Schräglagehalterungen als Alternative zu einem Buchwippenersatz
  • Andruckplatten/Andruckhilfen zum Seitenglätten
  • V-Andruckhilfen für Buchwippen
Kohlenmonoxid Melder

Kohlenmonoxid Melder Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Co-Melder

Unsere Vorgehensweise

32recherchierte Produkte33Stunden investiert19recherchierte Studien153Kommentare gesammelt Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Kohlenmonoxid Melder Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Kohlenmonoxid Melder. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.Unser Ziel ist es, Dir… ... weiterlesen
Buchscanner Test Vergleich (05/2022): besten Scanner Bücher

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Buchscanner passt am besten zu Dir?

Du kannst viele verschiedene Arten von Buchscanner finden. Dabei ist die Aufnahmeart und das Aufliegen des Buches ein entscheidender Unterschied. Du kannst zwischen diesen Arten unterscheiden:

  • Overhead
  • Flachbett
  • V-Buchscanner
  • Handheld

Welche Vorteile und Nachteile hat ein Overhead-Buchscanner?

Bei einem Overhead-Buchscanner wird der Scann durch eine Draufsicht durchgeführt. Das bedeutet, das Buch liegt unterhalb der Kamera. Du kannst dadurch eine Doppelseite direkt einscannen. Allerdings beeinflusst das Außenlicht die Qualität deines Scans.

Vorteile

  • Immer Scharf
  • Scannen von 2 Seiten gleichzeitig

Nachteile

  • Qualität durch Lichtverhältnisse beeinflussbar
  • Öffnen des Buches um 180 ° nötig

Welche Vorteile und Nachteile hat ein Flachbett-Buchscanner?

Diese Buchscanner sieht optisch einem herkömmlichen Scanner sehr ähnlich. Du legst das geöffnete Buch auf eine Glasblatte und die Seite wird gescannt. Dabei ist es wichtig, dass du das Buch richtig auf die Auflagefläche legst.

Vorteile

  • Buchwölbung angepasst
  • Ideale Lichtverhältnisse durch Deckel

Nachteile

  • Doppelseitiges Scannen nicht möglich
  • Nur eine Seite zum Scannen möglich
  • Auflage kann Buch beschädigen

Welche Vorteile und Nachteile hat ein V-Buchscanner?

Bei einem V-Buchscanner handelt es sich um eine Buchwippe. Auf dieser liegt das zu scannende Buch. Durch diese Wippe wird die Öffnung des Buches eingeschränkt. Das bedeutet, die Bücher werden nur zu 90° oder 120° geöffnet. Dadurch wird der Rücken deines Buches geschont. Aus diesem Grund eignet sich diese Art von Buchscanner optimal für wertvolle oder auch ältere Bücher.

Vorteile

  • Seitenschonend
  • Buchrückenschonend

Nachteile

  • Anfragen beim Hersteller nötig
  • Kein Zeilenscan vorhanden

Welche Vorteile und Nachteile hat ein Handheld-Buchscanner?

Bei einem Handheld-Buchscanner handelt es sich um einen kleinen transportierbaren Scanner. In der Regel kannst du diesen mit einem Akku oder mit Batterien betreiben. Es ist eine Speicherkarte vorhanden, die dafür sorgt, dass alle Dokumente dort abgespeichert werden. Du musst allerdings jede Zeile mit diesem Scanner abfahren. Somit unterscheidet sich die Geschwindigkeit kaum vom Abtippen des Textes.

Vorteile

  • Günstig
  • Mobil
  • Geringes Gewicht

Nachteile

  • Abhängig von dem Licht der Umgebung
  • Langsam

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Buchscanner miteinander vergleichen? 

Wenn du dich für einen Buchscanner entscheidest, dann solltest du einige Kriterien berücksichtigen, die dir eine Kaufentscheidung erleichtern können. Dadurch kannst du einen Fehlkauf verhindern und lange Spaß an deinem Scanner für Bücher haben. Es handelt sich dabei um die folgenden Kriterien:

  • Ausgabeformate
  • Betriebssystem
  • Gewicht
  • Formate
  • Geschwindigkeit
  • Auflösung

Das Betriebssystem

Du kannst einen Buchscanner nur dann nutzen, wenn du diesen auch an deinem Computer anschließen kannst. Daher solltest du darauf achten, dass diese miteinander kompatibel sind. Mittlerweile sind die Buchscanner so ausgerichtet, dass du diese sowohl für Windows als auch für Mac verwenden kannst. Natürlich kannst du auch Geräte finden, die nur für ein bestimmtes Betriebssystem geeignet sind.

Jedoch gibt es nur diese Art Scanner, die für Windows und Mac geeignet sind. In der Regel kannst du keine Scanner finden, die für ein anderes Betriebssystem ausgelegt sind.

Die Formate

Anhand der DIN-Norm kannst du die Größenangaben feststellen. Es handelt sich dabei um A3, A4 oder auch A5. Da es keine normierte Größe für Bücher gibt, solltest du schauen, welche Größe für dich geeignet ist. Fachbücher oder auch Manuskripte kannst du mit einem Buchscanner digitalisieren, der für A3 geeignet ist. Wenn du nur kleinere Bücher digitalisieren möchtest, dann reicht ein Gerät bis zu einer Größe von A4.

In der Regel liegt die Scannfläche bei A1. Wenn du dich für einen mobilen Buchscanner entscheidest, dann ist die Größe der Seiten irrelevant. Das liegt dran, dass du den Scanner in deiner Hand hältst und diesen über die Seiten ziehst.

Die Auflösung

Du solltest wissen, dass der Speicherplatz, die Geschwindigkeit sowie die Auflösung miteinander verbunden sind. Wenn du deine Seiten in einer hohen Auflösung einscannen möchtest dann solltest du mit einer längeren Dauer rechnen. Zudem wird auch mehr Speicherplatz benötigt.

Buchscanner versus normaler ScannerBei einem normalen Scanner hast du die Buchwellen mit auf dem Bild. Dies ist bei einem Buchscanner mit guter Auflösung nicht so.

Bei Büchern ist es sinnvoll 300 DPI als Auflösung zu verwenden. Diese ist ausreichend um den Text gut erkennen zu können. Solltest du Bilder sowie Grafiken mit einscannen wollen, solltest du eine bessere Auflösung auswählen.

Die Geschwindigkeit

Jeder Buchscanner hat eine unterschiedliche Geschwindigkeit. Wenn du viele Seiten digitalisieren möchtest, dann ist es ratsam einen schnelleren Scanner zu verwenden. Allerdings kann sich die Geschwindigkeit negativ auf die Qualität auswirken. Du solltest daher auf das richtige Gleichgewicht zwischen Qualität und Geschwindigkeit achten.

Das Gewicht

Wenn du einen Buchscanner unterwegs nutzen möchtest, solltest du auf das Gewicht achten. In der Regel wiegen diese nicht mehr als einige Kilogramm. Doch dabei spielt auch die technische Ausstattung eine große Rolle. Wenn du einen mobilen Buchscanner nutzen möchtest, dann sollte dieser nicht mehr als 100 g wiegen.

Die Ausgabeformate

Du kannst bei Buchscannern eine große Anzahl von Ausgabeformaten nutzen. Dabei kommt es allerdings auch auf das Gerät selbst an. In der Regel kannst du diese Ausgabeformate nutzen:

  • DOC
  • JPG/JPEG
  • TIFF/TIF
  • GIF
  • PDF

Wissenswertes über Buchscanner – Expertenmeinungen

Welche Software ist nötig, um einen Buchscanner zu nutzen?

Mit der richtigen Software kannst du die Qualität sowie die Geschwindigkeit deines Scans beeinflussen. Du kannst mit einer Software dafür sorgen, dass eine automatische Texterkennung vorhanden ist. Aber auch eine Verzerrung sowie das Wölben kannst du mit der richtigen Software verhindern.

Es gibt auch einige Software-Programme, die dir die Möglichkeit geben, deinen Scan im Anschluss zu bearbeiten. Das bedeutet du kannst das Format sowie die Seitentrennung und auch die Färbung behandeln. Auch eine Buchfalzkorrektur ist je nach Programm möglich.

Damit du dich für die richtige Software entscheiden kannst, ist es ratsam diese miteinander zu vergleichen und zu schauen, welche Funktionen und Extras für dich nützlich sind.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Buchscanner

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/buchen-seiten-kapitel-offen-1283865/
  • https://pixabay.com/de/vectors/drucken-drucker-ger%c3%a4t-ausgang-159336/
  • https://pixabay.com/de/photos/buchen-scanner-iphone-1237530/
Rate this post

wallpaper-1019588
Birnenbaum Steckbrief
wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [11]
wallpaper-1019588
Freche Hundenamen, weiblich
wallpaper-1019588
Höchster Schweizer: Dom (4.545 m) via Festigrat