Buchrezension: Vegan international

vegan_internationalWas für ein fantastisches Kochbuch. Schon aus der Einleitung geht hervor worauf es bei einer gesunden, vollwertigen und veganen Ernährungsweise ankommt. Der Autorin Gebriele Lendle, geht es nicht nur darum ein paar leckere Rezepte dem Leser zu präsentieren, sondern die Hintergründe für eine vegane Ernährungsweise näher zu bringen. Sie geht auf ethische Motive ein, ebenso auf Umweltaspekte und auf den Gesundheitswert der veganen Ernährungsweise und das auf sehr angenehme Art und ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben.

Das Buch beinhaltet tolle Grundrezepte, wie zum Beispiel den Dattelsirup und viele wertwolle Tipps für den Alltag. Allein beim Lesen der Rezepte habe ich Appetit auf mehr bekommen.  Ich wollte, nein ich musste, mich sofort in die Küche stellen um all die vielen leckeren Gerichte zu kochen. Die meisten der verwendete Zutaten, bekommt man im Bioladen um die Ecke. Die Rezepte sind einfach beschrieben, so dass auch KochanfängerInnen sich sicher schnell zurecht finden werden. Und das tollste ist, dass sich die Gerichte nicht nur lecker anhören, sondern auch noch richtig lecker sind. Ich habe mich bisher durch fünf Rezepte gekocht bzw. gebacken. Darunter war der überbackene Polenta Kuchen, der Portugisische Karotten-Salat, die Austernplize mit Inwer und Basamati Reis, die Süßkartoffel-Zucchini-Bratlinge und zu guter letzt die Karibischen Cupcakes.  Alle waren durch die Bank weg extrem lecker.

Mein Fazit:

Das Kochbuch “Vegan international” befriedigt alle meine Ansprüche. Die darin enthaltenden Rezepte sind recht einfach in der Zubereitung, die Zutaten lassen sich auf unkomplizierte Art heran schaffen und sind fast alle vollwertig und schmackhaft sind die Gerichte auch noch.

Anschaffung:

Erhältlich ist das Buch überall im Buchhandel oder auch direkt über die Autorin. Der Preis von € 19,99 für das Buch beziehungsweise € 15,99 für das eBook ist durchaus angemessen, zumal das Buch insgesamt 115 Rezepte enthält. Erschienen ist das Werk im August 2014 im Trias-Verlag.

Rezension-Autorin

Beatrice Schmidt, Ernährungsexpertin und Fachbuchautorin von “Ich stell dann mal um” und “Abnehmen ohne Achterbahn“

-Zurück zur Startseite-


wallpaper-1019588
Käffchen?
wallpaper-1019588
Eiskalter Spiele-Tipp: "POLAR PARTY" von Pegasus Spiele & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
Leoniden – Again
wallpaper-1019588
Wehe, wenn sie losgelassen …
wallpaper-1019588
Antisemitismus wird in Deutschland mit zweierlei Maß bewertet
wallpaper-1019588
#002 Top10 - Horror Settings
wallpaper-1019588
Wie man eine romantische Inselhochzeit plant