BuchPost {16/11}

BuchPost {16/11}Letzte Woche hat mich überraschend Buchpost angelächelt als ich am Donnerstag den Briefkasten aufgemacht hab. Denn ich hab ja nichts bestellt noch erwartete ich irgendwas. Also war ich gespannt was mich da wohl erwartet... 
Im ersten Packet war ein Rezi-Exemplar vom Mira-Taschenbuchverlag drin, und zufälligerweise hab ich eine Woche davor dieses Buch auf meine Wunschliste gepackt als ich es bei amazon entdeckt habe. 
BuchPost {16/11}
Ausersehen ist der 1. Teil einer Fantasy-Trilogie in dem es um folgende Geschichte geht...
Eben noch in der Highschool und plötzlich in einer Welt, in der Shannon wie eine Göttin behandelt wird.
In Partholon halten sie alle für die Hohepriesterin der mächtigen Göttin Epona. Auch wenn Shannon Parker zunächst nicht begreift, wie sie in diese Welt geraten ist, versucht sie, es mit Humor zu nehmen. Bestimmt ist das alles nur ein Traum Aber nicht einmal im Traum würde sie sich vorschreiben lassen, wen sie heiraten soll! Auch wenn dieser ClanFintan ihr noch so tief in die Augen schaut und sie sich noch so stark zu ihm hingezogen fühlt Erst als Shannon von Visionen heimgesucht wird, beginnt sie zu begreifen, dass sie dazu auserwählt worden ist, Partholon zu retten. Sie muss die Menschen vor grausamen, vampirähnlichen Dämonen beschützen und das kann sie nur mit ClanFintans Hilfe Quelle | Klappentext

Da bin ich doch mal riesig gespannt drauf was mich da erwartet und ob es meine Erwartungen erfüllt. Die Story klingt auf alle Fälle spannend.
Dann bekam ich vom Fischer-Verlag, ich frag mich wie der auf mich aufmerksam wurde, noch ein Buch, das kannte ich bis dahin nicht aber die Geschichte klingt ebenfalls sehr interessant. 
Töchter des Schweigens erhält folgende Geschichte...
BuchPost {16/11}
Freundschaft verbindet und kann zur tödlichen Bedrängnis werden. Margarita, Ana, Magdalena, Teresa, Carmen, Candela und Soledad: Sie haben ihre Kindheit zusammen verbracht, gemeinsam die Liebe entdeckt, Pläne geschmiedet und einander vertraut. Und sie teilen ein Geheimnis: ein schreckliches Erlebnis in der Vergangenheit. Etwas, das in einer mallorquinischen Nacht geschah, dass sie alle zu Schuldigen macht und ihr Leben bestimmt. Als sie sich nach vielen Jahren wiedersehen, scheint die Zeit stehen geblieben zu sein, werden alte Gefühle neu entfacht. Bis eine von ihnen unter rätselhaften Umständen ihr Leben verliert. Und auf einmal wird das, was einst geschah, zur gefährlichen Bedrohung. Quelle | Klappentext

BuchPost {16/11}

wallpaper-1019588
Weihnachtsbeleuchtung inPalma ab 24.11.2018
wallpaper-1019588
Wie rechnet man von Fahrenheit in Celsius im Kopf um?
wallpaper-1019588
Wie rauchen deinen Zyklus beeinflusst
wallpaper-1019588
Welt ohne Frauen?
wallpaper-1019588
Operation Aderlass – Doping im Triathlon?
wallpaper-1019588
Gleichberechtigung – Sigurd und die starken Frauen
wallpaper-1019588
Sicherheitsupdate für Mozillas Firefox-Browser
wallpaper-1019588
Niccolò Paganini