Buchkauffrei Runde 8: Zwischenstand #1

Hallo ihr Lieben,hier kommt nun einmal mein bisheriger Zwischenstand für diese Runde: 8. Runde 01.01.2011 - 15.02.2011 Start SUB: 162Aktueller SUB: 164gelesen: -1geliehen: +2aussortiert: 0Geschenke: +1Berufsbed. Käufe: 0Leseexemplare: 0Rückfall: 1Strafbuch: 1Gelesene Seiten: 256  01. Delphine de Vigan - Ich hatte vergessen, dass ich verwundbar bin (256 Seiten) // 02.01.2011
 Abstimmung Strafbuch bisher:
The Other Side of the Story - Marian Keyes: 2
Seidentanz - Federica de Cesco: 2
The Harlequin - Laurell K. Hamilton: 1  Schauen wir mal, was im Endeffekt für ein Buch dann rauskommt.  SUB-ENTWICKLUNG IM JÄNNER 2011: Buchkauffrei Runde 8: Zwischenstand #1
 ---
 Dann noch etwas anderes: Ich war gestern das erste Mal beim KHG Lesekreis und ich muss sagen, dass ich total begeistert bin. Erstens sind es total nette Menschen und zweitens wurde wirklich angeregt diskutiert. Buchkauffrei Runde 8: Zwischenstand #1 Ich hatte zwar das Buch, dass wir lesen "Tauben fliegen auf" noch nicht ganz beendet, aber dafür habe ich zwei weitere Empfehlungen bekommen:
  • Michaela Murgia: Accabadora
 Buchkauffrei Runde 8: Zwischenstand #1  Inhaltsangabe: Wie Mutter und Tochter leben Bonaria Urrai und die sechsjährige Maria zusammen. Die Bewohner des sardischen Dorfes sehen den beiden verwundert nach und tuscheln, wenn sie die Straße hinunterlaufen. Dabei ist alles ganz einfach: Die alte Schneiderin hat das Mädchen zu sich genommen und zieht es groß, dafür wird Maria sich später um sie kümmern. Als vierte Tochter einer bitterarmen Witwe war Maria daran gewöhnt, »die Letzte« und eine zuviel zu sein. Nun hat sie ein eigenes Zimmer in dem großen reinlichen Haus Bonarias, wo alle Türen offen stehen und sie jeden Raum betreten darf. Doch ein Geheimnis umweht die stets schwarz gekleidete, wortkarge Frau, die mitunter nachts, wenn Maria schlafen soll, Besuch erhält und dann das Haus verlässt. Es scheint, als würde Bonaria in zwei Welten leben. Das Mädchen spürt, dass sie nicht danach fragen darf. Erst sehr spät entdeckt sie die ganze Wahrheit. Michela Murgia erzählt in einer schnörkellosen, poetischen Sprache aus einer scheinbar fernen, doch kaum vergangenen Welt. Von zwei Generationen, zwei Frauenleben, von einem alten, lange verschwiegenen Beruf. Dieser Roman ist sinnlich, radikal und verblüffend gegenwärtig.
  • Martin Mosebach: Was davor geschah
 Buchkauffrei Runde 8: Zwischenstand #1 Inhaltsangabe: Es ist eine gefährliche Frage, die bereits den Keim einer Eifersucht enthält: Wie war das eigentlich mit dir, bevor wir uns kannten? Die beiden sind seit Kurzem ein Paar, und sie stellt ihm jene Frage. Seine Antwort wird zu einem Gespinst aus Wahrheit und Dichtung, einem wahren Lügenpalast, errichtet aus soliden Bausteinen von Wirklichkeit. Auf der Bühne Frankfurts inszeniert Martin Mosebach, mit detektivischer Genauigkeit und meisterhafter Sprachkunst, ein böses Spiel von Liebe und Zufall.
Das Buch Was davor geschah werden wir als nächstes lesen und zwar sollen wir bis zum nächsten Mal bis Seite 100 lesen. Das nächste Treffen wird am 1.2 stattfinden, die genaue Uhrzeit wird noch bekanntgegeben und ich freue mich schon sehr darauf. Buchkauffrei Runde 8: Zwischenstand #1

Bis zum nächsten Mal,eure Lisi Sources: Die Inhaltsangaben wurden von Lovelybooks übernommen.   

wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [11]
wallpaper-1019588
8 Hundejahre in Menschenjahre
wallpaper-1019588
[Comic] Black Magick [3]
wallpaper-1019588
Wagah-Border – Wo Militärs seltsam laufen