Bücherrausch # 17

Ja liebe Leute, auch bei mir meldete sich ganz überraschend der cbt-Verlag, um mir eine super Überraschung zu bereiten! Und zwar durfte auch ich den neuen Roman von Jay Asher (Debütroman: "Tote Mädchen lügen nicht") aus dem Päckchen schälen.Auf der hinteren Seite ist der Umschlag leider minimal eingerissen, aber das tut meiner Freude keinen Abbruch! Es erscheint im Buchhandel im September 2012 und Jay Asher wird passend dazu im Sommer eine Deutschland-Reise mit vielen Interviews und Lesungen antreten.Eine andere Überraschung ist der eher unscheinbare Roman aus dem Fischer-Verlag "Friedliche Zeiten". Den bekam ich von meiner Mutter geschenkt, da er ihr gut gefallen hatte. Es ist kein neues Buch und auf dieser Ausgabe steht sogar noch der D-Mark Preis drauf..Vom dtv bekam ich das neue Buch von Hiromi Kawakami. Ich habe mal "Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß" gelesen - nur warum auch immer nie rezensiert - und jetzt ist auch "Am Meer ist es wärmer" in meinem Besitz. Es gehört einfach rein in meine kleine, aber feine Sammlung von japanischen Schriftstellern - direkt neben meinen Murakami-Büchern.Vielen Dank euch allen für die 3 Neuankömmlinge!Diese Lektüre scheint es auch unserer Katze angetan zu haben. Ich präsentiere den Prämiere-Auftritt von Janis. Ja, sie ist nach der Hippie-Braut Janis Joplin benannt ;)"Mein böses Herz" von Wulf Dorn scheint sie hingegen kalt zu lassen. Mich jedoch nicht. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen auf den ersten Jugendthriller dieses genialen Autors! Das Buch daneben war mir bis zum Erblicken des Covers gänzlich unbekannt. Weder im Heyne-Verlagsprogramm noch auf irgendeiner Internetseite ist es mir bisher je aufgefallen .. Kennt ihr "Schiffsdiebe"? Habt ihr davon gehört? Und wenn ja, was?Ich habe nun erst einmal den Eindruck, dass es sich hierbei um ein Jugendbuch handelt, das eher für Jungen geschrieben zu sein scheint. Das dystopische Thema um das Kapern von Schiffen klingt auch eher wie nach Knaben-Abenteuer..Jimmy