Bücherecke: Das große Backbuch

Ihr Lieben,

grade komm ich vom Bummel in Stuttgart nach Hause (findet ihr es heute nicht auch furchtbar schwül und stickig?) und hab noch ein bißchen Zeit bevor wir die Spareribs auf den Grill schmeißen, mjam mjam :-) Seit gestern kribbelt es schon wieder in meinen Fingern und ich hab Lust zu bloggen, aber noch nichts Neues gebacken seit dem Marillenkuchen. Man kann auch nicht dauernd was backen, sonst passt die Hose bald nicht mehr und der Freund meckert, dass seine auch nicht mehr passt :-)

Als wir allerdings heute an einem Sale-Buchstand (also eigentlich mehreren Ständen) vorbei kamen und Daniel fragte: „Magst du gucken?“ Gerade standen wir am Krimistand. Ich so „Nö, der Krimi auf dem Nachttisch liegt seit 2 Monaten unangetastet.“ 3 Schritte weiter…..“Aber da gibt’s Backbücher im Angebot!!“ „Dann guck du mal, ich geh solange zur Bank.“ Das hat er gut gemacht, denn als er zurück kam, hatte ich 3 Bücher im Arm, hab zwei wieder zurück gelegt (demnächst steht großes Shopping an – und wenn ich groß sage, dann meine ich groß, also Geld zusammen halten) und musste noch 9,90,- zahlen.

„Schatz, ich hab kein Bargeld und der nimmt keine Karte.“ *Augenverdreh.Geldrüberreich* „Guck doch mal, gaaaaaaaaanz tolle Rezepte….jetzt müssen wir nur noch einen Anlass dafür finden.“ *grins*

Und es sind wirklich tolle Rezepte, nicht nur Kuchen und Torten, sondern auch Brot, Kleinteile und einige Rezepte, die ich schon eine Weile suche, z.B. Schokobananen.

Bücherecke: Das große Backbuch

Bücherecke: Das große Backbuch

Anklicken um

wallpaper-1019588
Können Hunde weinen?
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Ghostwriting?
wallpaper-1019588
Mount Everest Base Camp Trek
wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [7]