Bücher verwöhnen Seele & Geist…

Bücher verwöhnen Seele & Geist…

Über das Pfingstwochenende habe ich nicht nur meine Seele mit Büchern verwöhnt, sondern auch ein paar Produkte für die körperliche Pflege selbst hergestellt.

Die liebe Ramona von Kielfeder hat mich dann auf meine Instagram Fotos hin, angesprochen und gefragt ob ich die Rezepte posten könnte. Da ich schon länger überlegt habe auch mal etwas “Off-Topic” zu posten setze ich dies nun in die Tat um.

Ich finde wenn man sich schon so oft mit lesen verwöhnt sollte das körperliche Wohl auch nicht zu kurz kommen, und wie könnte man sich besser verwöhnen als mit tollen Produkten wie z. B. von Lush oder evt. ein paar selbstgemachten Pflegeprodukten? Irgendwie passt das ganze finde ich schon etwas zusammen und ich hoffe euch gefällt mein Beitrag!

Natürlich würde ich mich auch über eure Meinungen dazu freuen – das Kommentarfeld gehört euch!


Für ein ganz besonderes Duscherlebnis sorgen Dusch Jellys. Mit ihrer glibberigen Konsistenz und schönem Schaum versorgen sie deinen Körper mit Feuchtigkeit und vor allem macht das Duschen einen riesen Spaß. Das Beste ist jedoch – sie sind einfach selbst gemacht!

Bücher verwöhnen Seele & Geist…
  1. Die Agartine (bekommst du z. B. bei Alnatura “Agar Agar”) bzw. Gelatine in einen Topf oder Schüssel geben und in einer 3/4 Tasse heißem Wasser vollständig auflösen.
  2. 1/2 Tasse von deinem Lieblings-Duschgel und Salz dazugeben, leicht rühren (ACHTUNG: nicht zu stark rühren sonst schäumt es zu arg!) bis sich das Salz aufgelöst hat.
  3. Bei Bedarf kannst du auch noch ein paar Tropfen Ätherisches ÖL (ich habe Lavenelöl aus der Apotheke verwendet) und Lebensmittelfarbe hinzugeben. Da ich farbloses Duschgel verwendet habe, habe ich noch ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe von Wilton hinzugegeben.
  4. Das ganze nun in ein Förmchen oder Gläschen geben und über Nacht im Kühlschrank (2 Stunden im Tiefkühlfach) stehen lassen.

Um dein Gesicht zum strahlen zu bringen, benötigst du nur ein paar Zutaten die fast in jedem Haushalt zu finden sind. Ich habe für euch ein Rezept für eine feuchtigkeitspendende Gesichtsmaske die der Lush Oatefix Maske nachempfunden ist.

Bücher verwöhnen Seele & Geist…
  1. 2 EL Haferflocken in einen Topf geben und mit etwas Wasser erhitzen bis das ganze zu einem etwas klumpigen Brei wird.
  2. Etwas Banane zerdrücken und 1:1 mit dem Haferflockenbrei, 2 TL Burbon Vanillezucker, 2 TL gemahlenen Mandeln und 1 TL Honig vermischen.
  3. TIPP: Ich habe noch ca. 2 TL Xanthan Pulver untergerührt damit die Maske besser auf dem Gesicht kleben bleibt!
  4. Das ganze in ein Schüsselchen oder Töpfchen geben und im Kühlschrank aufbewahren (hält ca. 1-2 Wochen). Du kannst das ganze natürlich auch einfrieren, dann hält die Maske länger frisch.

Dein Gesicht ist nun schön geschmeidig – so sollen deine Lippen mit einem selbstgemachten Lippen Peeling nun auch werden. Das ganze ist mal wieder total schnell gemacht:

Bücher verwöhnen Seele & Geist…
  1. 15 g Bio Kokosöl (z. B. von Alnatura) mit 15 g Honig mischen.
  2. Soviel Rohrzucker hinzugeben bis die Masse krümmelig wird (ich habe ca. 10 TL benötigt)
  3. Da ich ein totaler Zimt-Fan bin habe ich davon noch etwas untergerrührt. Die Masse dan in ein kleines Döschen oder Gläschen geben.

Zum Schluss gibt es noch was pflegendes für die Haare! Ein selbst gemachtes Sea Water Spray, welches auch für trockenes und strapaziertes Haar geeignet ist. Das Spray wird in die frisch gewaschenen, noch feuchten Haare gesprüht, die Haare an der Luft/bzw. über Nacht trocknen lassen.

Bücher verwöhnen Seele & Geist…
  1. 1 TL Bio Kokosöl (z. B. von Alnatura) mit 1 TL Meersalz in 480 ml heißem Wasser auflösen.
  2. Bei Bedarf noch etwas silikonfreien Conditioner hinzugeben.
  3. Das Ganze in eine Pumpsprayflasche (falls ihr keine zu Hause habt bekommt ihr bei der Drogerie eine) einfüllen.
Bücher verwöhnen Seele & Geist…

wallpaper-1019588
Was ist die Avocado: Obst oder Gemüse?
wallpaper-1019588
[Manga] Haikyu!! [4]
wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Cubot Note 9 zum Sparpreis erschienen
wallpaper-1019588
Was essen Marienkäfer?