Bücher über Bücher 2014

Zur Zeit sprießen die Verlagsvorschauen wie Pilze aus dem saftigen Waldboden. Überall sieht man die bunten Kataloge und Blogposts mit persönlichen Highlights. Denn im Mai eines jeden Jahres wird uns Lesern wie Buchhändlern das Sortiment des restlichen Jahres unterbreitet. Endlich können wir abschätzen, was unser Geldbeutel bis Ende Dezember noch alles ermöglichen muss. Ich wollte mich nie in diese Reihe eingliedern und einen weiteren Beitrag leisten, um euch meine Lieblinge vorzustellen. Das mache ich lieber, wenn ich sie dann wirklich besitze. Praktisch sind solche Posts dennoch allemale. Ansonsten würde ich auf das ein oder andere Buch wohl niemals stoßen.Da ich eine ganz besondere Leidenschaft hege und ich behaupte, dass die viele mit mir teilen, wenn auch vielleicht nicht in ebendiesem Ausmaße, möchte ich euch heute auch eine Liste mit meinen Favoriten erstellen. Es ist unfassbar, wie viele Bücher über Bücher in diesem Jahr erscheinen werden. Und um euch die Qual der Wahl richtig schön schwierig zu gestalten, präsentiere ich euch die Interessantesten. Ich sage nur so viel .. ich werde alle haben müssen!
Bücher über Bücher 2014 "Ein Buchladen zum Verlieben" - Katarina Bivaldbtb; 448 Seiten umfangreichET: August 2014 . 19,99€
Das erste Buch in dieser Runde durfte schon bei mir einziehen. Und ja, ich habe auch schon heimlich ein paar Blicke drauf geworfen. Es ging nicht anders. Erst befürchtete ich, es sei ein moderner Abklatsch von "84 Charing Cross Road", aber zum Glück ist dem nicht so. Es erwartet einen viel eher eine zauberhafte und romantische Geschichte.
Bücher über Bücher 2014 "Meine wundervolle Buchhandlung" - Petra Hartlieb
Dumont Verlag; 200 Seiten umfangreichET: September 2014 - 18,-€
Auf diesen Schatz bin ich erst vor kurzem gestoßen. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Wien, direkt über einer Buchhandlung und arbeitet auch in eben dieser. Was diese Liebe zu den Büchern für ein Chaos verursacht hat, schildert sie in ihrem Debüroman zuckersüß und hat somit eine Hommage ans Leben geschrieben.
Bücher über Bücher 2014"Die Seiten der Welt" - Kai Meyer
Fischer JB; 560 Seiten umfangreichET: September 2014 - 19,99€
Auch dieser Fantasy-Jugendroman ist schon auf Probe bei mir eingezogen. An sich kann mich Kai Meyer immer sehr begeistern. Nun stellt sich mir die Frage, ob er meinen hohen Anforderungen innerhalb eines Buches über Bücher auch gerecht werden kann. Furia, die in der Welt der Bücher lebt, scheint es zu schaffen. Nach den ersten paar Seiten mochte ich ihre naive und freche Art ganz gern.
Bücher über Bücher 2014 "Das Haus der vergessenen Bücher" - Chrstopher Morley  Atlantik - 256 Seiten umfangreich ET: September 2014 ; 18,-€
Newyork, 1919. Roger ist der Herr seiner eigenen kleinen Welt, Herr seines Antiquariats. Dort tut und lässt er was er will, aber hauptsächlich lässt er. Als der junge Aubrey in dessen Leben tritt, entwickelt sich eine erst zurückhaltende, dann intensive und zunehmend spannende Freundschaft voller Turbulenzen.
Bücher über Bücher 2014"Das wilde Buch" - Juan Villoro
Carl Hanser; 240 Seiten umfangreichET: September 2014 - 14,90€
So gruselig wie die Stimmung des Covers die jungen Leser einfangen soll, so empfindet der 13jährige Juan Bücher. Lesen ist langweilig. Seine Meinung ändert sich aber schlagartig, als sein bücherfanatischer Onkel ihn auf eine Reise schickt: Er soll das wilde Buch einfangen, das sich jedem Leser widersetzt.
Gewiss wird dies kein philosophisches Erlebnis werden, aber vielleicht erwartet mich auch hier eine spannende Geschichte rund um Bücher.
Bücher über Bücher 2014"Aufstieg und Fall großer Mächte" - Tom Rachmandtv; 576 Seiten umfangreichET: Oktober 2014 - 21,90€
Tooly ist die stolze Besitzerin des kleinen Buchladens 'Worl's End'. Doch anstatt sich tiefer in ihre Bücher zu vergraben muss sie nun endlich mit ihrer Vergangenheit aufräumen. Dort lauern Geheimnisse, die sie lange verdrängt hat. Bei diesem Roman muss ich erst noch herausfinden, wie sehr es ein Buch über Bücher ist, oder lediglich bücherliebende Protagonisten beherbergt. In jedem Falle aber interessant.
Bücher über Bücher 2014"Das Glück der Worte" - Sonia LaredoDVA ; 384 Seiten umfangreich ET: Oktober 2014- 14,99€
Ich bin so gespannt auf diese Geschichte. Für mich steht die Deutsche Verlagsanstalt für ein niveauvolles Angebot an Büchern und daher möchte ich hier nicht mit einer simplen Lovestory abgespeist werden.
Weil es dem Verlag finanziell nicht gut geht, verliert Brianda ihren Job. Verzweifelt reist sie Hals über Kopf nach Spanien, um zur Ruhe zu kommen. Dort entdeckt sie zufällig ein Schild, laut dem eine Antiquarin gesucht wird ...
Für alle, die es bisher verpasst haben, kommen hier noch einmal kurz die Titel, die im Jahr 2014 bereits erschienen sind:
Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra
111 Gründe, Bücher zu lieben: Eine Liebeserklärung an das Lesen Der Bücherschnapp
Die unglaubliche Geschichte von Wenzel, dem Räuber Kawinski, Strupp und dem Suseldrusel
Jimmy

wallpaper-1019588
Welt ohne Frauen?
wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Netflix: Neue Infos zu Neon Genesis Evangelion bekannt
wallpaper-1019588
Österreich will sämtliche Plastiktüten verbieten
wallpaper-1019588
Apfelstrudel mit Rotweinzwetschgen & Vanilleschmand
wallpaper-1019588
Der Einsiedler Botta
wallpaper-1019588
Rursee Marathon – Ultra
wallpaper-1019588
{unterwegs} in Wien: Stadtwanderweg 8 – Sophienalpe