Buch: Das Selbstversorgerkochbuch

Buch: Das Selbstversorgerkochbuch von Susanne Rieder

Buch: Das SelbstversorgerkochbuchGärtnern und ernten macht Spaß. Eigenes Gemüse anzubauen verschafft ein wohliges Gefühl. Zudem weiß man genau, was auf den Tisch kommt. Außerdem enthalten Obst und Gemüse aus dem Eigenanbau weitaus mehr wertvolle Inhaltsstoffe als die aus dem Supermarkt da ihr Aroma nicht beeinträchtigt durch lange Transportwege wird, der Kühllagerung oder zu früher Ernte.
Geordnet nach den vier Jahreszeiten eignet sich das Buch immer wieder als Koch-Nachschlagewerk. Versüßt wird es mit vielen  Tipps wie  zur Vorratshaltung von Kräutern, Nudelteig- und Sauerkrautherstellung sowie die Herstellung von Joghurt & Frischkäse als auch das Trocknen und Dörren. Einziges Manko sind die Fleischrezepte. In einem Selbstversorgerkochbuch rechnet man nicht mit Fleisch als Zutat so dass es für Vegetarier nur bedingt geeignet ist.
Jedoch liefert es viele Anregungen zum Selbstmachen, die sich auch ohne Garten für den Balkon oder das Fensterbrett einfach umsetzen lassen.Das Selbstversorgerkochbuch. Ernten Sammeln Zubereiten” von Susanne Rieder ist erschienen im vgs Verlag.

wallpaper-1019588
Mobvoi Earbuds ANC Kopfhörer im Handel
wallpaper-1019588
15 Stauden, die sich für sonnige Standorte im Garten eignen
wallpaper-1019588
Pfaffenhütchen Steckbrief
wallpaper-1019588
Mohnblume Steckbrief