Bubble Tea - Zweiter Selbstversuch

Ich wollte ja schon seit Ewigkeiten einen zweiten Versuch zum Thema "Bubble Tea" wagen. Nun hatte ich das Glück, dass sich zwei liebenswerte Kolleginnen bereit erklärt haben mir einen aus der Pause mitzubringen. Ich hatte ihnen die Entscheidung über den Geschmack überlassen und wurde nicht enttäuscht. Ihre Wahl fiel auf Grünen Tee mit Erdbeerkügelchen.
Bubble Tea - Zweiter Selbstversuch
Ich muss sagen, vor dem ersten Schluck hatte ich schon etwas Angst, sodass ich die Kügelchen nur langsam durch den überdimensionalen Strohalm zog. Doch dann kam die positive Überraschung: Die Kügelchen zerplatzten lustig im Mund. Diesmal also kein Herumkauen auf alten Gummibärchen - so hatte es sich für mich bei den Tapioka-Perlen angefühlt. Juuuhuu.
Bubble Tea - Zweiter Selbstversuch
Dieser zweite Bubble Tea schmeckte gar nicht mal so schlecht...nur so süß...so unheimlich süß. Danach standen wir erstmal unter Zuckerschock, dem eine leichte Übelkeit folgte. Aber alles in allem war dieser Versuch definitiv besser als der erste. 
Bubble Tea - Zweiter Selbstversuch
Jetzt mal ehrlich: Gibt es jemanden unter euch, der das Zeug wirklich richtig mag? Ich meine wirklich lecker findet? Ich muss wohl zugeben, dass ich bisher erst in einem Laden war (BOBOQ auf der Immermannstraße 65, Düsseldorf). Da gibt es sicher auch Unterschieden bei den verschiedenen Anbietern. Es werden ja nicht alle Läden so viel Zucker reinhauen, oder?
Bubble Tea - Zweiter Selbstversuch

wallpaper-1019588
Wandern im grünen Tal: 3 Tipps in Rauris
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
Schichtarbeit – Tipps für eine effiziente Arbeit in der Nacht
wallpaper-1019588
Edelweißhütte Mariazeller Bürgeralpe – Pächter/in gesucht
wallpaper-1019588
Rhabarber-Tempura
wallpaper-1019588
St. Galler Osterei
wallpaper-1019588
{Gewinnspiel} Sante Ostern 🐇
wallpaper-1019588
Gebratene Languste