Brustvergrösserung durch natürliche Cremen?

Da kam letzhin ein jüngerer Mann in die Apotheke, der sich für seine Freundin erkundigen wollte, ob es etwas gibt, um die Brust „auf natürliche Weise“ zu vergrössern – „eine Creme oder so“. Sie habe da etwas im Internet gefunden und wolle nun wissen, ob das etwas bringt.

Oh ja – weil, die Medikamente, die man im Internet so bekommen kann sind ja so zuverlässig …
Nein, ernsthaft. Damit da eine Creme einen mehr als nur etwas aufpolsternden Effekt hätte, müsste sie Hormone oder zumindest hormonartige Substanzen enthalten … und das gehörte vorher beim Arzt abgeklärt.

Wenn man sich ein bisschen im Netz umschaut, findet man einige so angepriesene Cremen. Meist haben sie exotische Pflanzen als Inhaltsstoffe – wohl in der Annahme, dass das erstens gut klingt und man zweitens behaupten kann, es wurde einfach hierzulande noch nicht untersucht, aber im Herkunftsland habe man jahrelang (oder traditionell) damit gute Ergebnisse erzielt. …Seltsam nur, dass auch in diesen Ländern die Frauen nicht mit Riesenbrüsten herumlaufen …

Ein Beispiel von einer (seriöser aussehenden) Seite im Internet habe ich auch gefunden, mit der Zusammensetzung:

Purified Water, PEG-45 Palm Kernal Glycerides, Glyceryl Stearate, Cetearyl Alcohol, Caprylic, Dimethicone, Phytol, Epimedium Grandiflorum Extract, Belamcanda Chinensis Root Extract, Carica Papaya (Papaya) Fruit Extract, Soy Isoflavones, Aloe Barbadensis Extract, Grapeseed Oil (Vitis Vinifera), Tocopheryl Acetate, Myristyl Myristate, Sodium Hyaluronate, Glycerin, Trithanolamine, Carbomer, Hyaluronic Acid, Panthenol, Methylparaben, Phenosyethanol, Fragrance.

Also, was haben wir da: Wasser, Palmenöl, Emulgatoren, Wachse, Antischaummittel …
oh, Pflanzen:

  • Epimedium Grandiflorum – bei uns praktisch unbekannt, aus Asien, soll zumindest einen Effekt auf die Durchblutung haben.
  • Belamcanda Chinensis – Leopardenblume, auch aus Asien, enthält ein Phyto-Östrogen, das sie gerade für den Einsatz bei Prostata-Krebs untersuchen (noch keine Ergebnisse)
  • Papaya: die Pflanze enthält verschiedene Enzyme, die gegen Entzündungen und zur Verbesserung der Durchblutung eingesetzt werden – im Lebensmittelgebrauch auch zum Zartmachen von Fleisch – umm, fein.
  • Soya Isoflavone: nochmals Phytho-Oestrogene. Man hat auch schon versucht die für Wechseljahrsbeschwerden einzusetzen, allerdings mit mässigem Erfolg.
  • Aloe: gibt Feuchtigkeit und pflegt die Haut
  • Traubenkerne: die enthalten Pygenol, ein Antioxidans und ebenfalls Durchblutungsverbesserer,

Dann noch mehr, unter anderem Vitamin E. Einerseits auch ein Antioxidans, also als Konservierungsmittel, andererseits pflegt es die Haut und nährt sie. Hyaluronat – braucht man zum aufpolstern des Bindegewebes und der Haut … Konservierung, Parfum …

… also: viel Zeug um die Haut zu pflegen, die Durchblutung zu verbessern, das Bindegewebe etwas zu polstern und Pflanzenextrakte von denen man weiss, dass sie etwas Phytho-Östrogene enthalten, deren Wirkung aber noch lange nicht bewiesen ist.

Das fällt in meinen Augen unter „Nützt’s nix, schadet’s nix“

Empfehlenswert? Ein bisschen aufpolstern dürfte damit möglich sein – ausserdem pflegen die Inhaltsstoffe auch die Haut und die regelmässige Massage könnte auch einen kleinen Effekt haben.
Aber eigentlich nimmt da sicherer das Volumen vom Geldbeutel ab, als das des Busens zu.

Vor Produkten von irgendwo ohne genaue Angabe der Wirkstoffe würde ich sicher ganz abraten. Man hat bei Kontrollen von am Zoll abgefangenen Mitteln schon genug mehr als zweifelhafte Inhaltsstoffe gefunden. Richtige Hormone, giftiges und inzwischen verbotene Inhaltsstoffe.

Seriöses aus der Apotheke kenne ich dagegen leider nicht – also konnte ich ihm nichts mitgeben ausser meinem guten Rat.


wallpaper-1019588
Domain mit .APP-Endung jetzt bei Domaintechnik.at registrieren
wallpaper-1019588
# 148 - Wo bleibt der Mensch in der digitalen Zukunft?
wallpaper-1019588
11 Tipps für mehr Erfolg als Freelancer
wallpaper-1019588
Gemeinsam ist besser als einsam
wallpaper-1019588
Hater: Zu gleichen Teilen
wallpaper-1019588
Von Geburtstagsfeiern und ruhigen Sonntagen {Wochenende in Bildern}
wallpaper-1019588
Sonia Liebing – Nimm Dir was Du brauchst
wallpaper-1019588
Lauchzwiebel Käse Schinken Quiche…