Bruchlandung im zweiten Gespräch

Meine Lieben,

ich möchte euch über ein Gespräch berichten, dass schon vor längerer Zeit lief. Es war mit einer einigermaßen attraktiven Frau. Daher wollte ich nicht gleich die Flinte ins Korn werfen.

Jedoch musste ich hier echt einmal kräftig der Dame die rote Karte zeigen. Immerhin kennt Ihr inzwischen meinen Wunsch eine Frau zu finden, die mehr als nur Fassade ist. Dafür stelle ich immer mal wieder Fragen, wie bspw. wie viele Schuhe sie hat. Das lässt, in Kombination mit anderen Fragen, Rückschlüsse darauf zu, in wie weit sie mehr als ein „teures Hobby“ ist.

Nun war diese Frau „etwas ungeschickt“ und hat mir dann gleich mal einen Schuhfetisch unterstellt. Was soll Mann denn bitte davon halten? Mal ganz ehrlich, welche Frau, die auch nur einigermaßen Erziehung hat, fragt so etwas?

Ich muss zugeben, dass Sie danach sofort raus war …

Euer
SingleFFM

Singleffm.wordpress.com
http://www.twitter.com/SingleFFM