#Brotbackenfürfaule – Maisbrot mit Oregano (vegan)

Maisbrot mit Oregano

Liebe Mama, da du dir immer mehr Brotrezepte auf meinem Blog wünschst, und es total schade findest, dass ich immer das gleiche, uninteressante Brot backe, habe ich mich mal an einem Maisbrot versucht, das dir wahrscheinlich gut gefallen wird, weil es kein körniger Plombenzerstörer ist, sondern ein leicht süßliches, mildes Brot. Leider muss ich gestehen, dass ich auch dieses Brot mit minimalem Aufwand backe, und es nicht ordnungsgemäß zwei-, sondern nur einmal gehen lasse. Bestimmt greifst du gleich zum Telefon und rufst mich an und hast noch Tipps zur Verbesserung, und äußerst dein Unverständnis, warum ich mir bei Kuchen so viel Mühe gebe, aber Brot so stiefmütterlich behandle. Dann sprechen wir uns gleich! Liebe Grüße von deiner Tochter!

Maisbrot mit Oregano   #Brotbackenfürfaule – Maisbrot mit Oregano (vegan) Drucken Zubereitung 15 Minuten Backzeit 50 Minuten Zeit insgesamt 1 Stunde 5 Minuten   Dieses Brot kann man auch im Brotbackautomaten backen. In dem Fall einfach alle Zutaten in die Form geben und Programm normal und Bräunung hell wählen. Das Rezept ist eine veganisierte Abwandlung von diesem Rezept :). Author: shia @ cakeinvasion.de Rezeptart: Brot Ernährungsart: vegan Portionen: 1 Kastenform ca. 11x25cm Zutaten Zutaten:
  • 1 handvoll frischer Oregano
  • 200 g Maismehl
  • 400 g Weizenmehl Type 405 (das "Allzweckmehl")
  • 1 Pck. Trockenbackhefe
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Öl, geschmacksneutral
  • 350 ml Wasser
  • 90 ml Pflanzenmilch (z.B. Soja-/Reis-/Hafer-/Mandelmilch)
Equipment:
  • Küchenwaage
  • Messbecher
  • Messlöffel
  • Schneidebrett und Küchenmesser
  • Rührschüssel
  • Evtl. Handrührgerät mit Knetaufsatz oder Küchenmaschine mit Knetaufsatz
  • Kastenform ca. 11x25cm
  • Geschirrtuch
Anleitung
  1. Oregano kleinhacken.
  2. #Brotbackenfürfaule – Maisbrot mit Oregano (vegan)
  3. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben. Mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine mit Knetaufsatz ca. 5 Minuten kneten. Wer keine Maschine hat, kann den Teig auch mit der Hand ca. 10 Minuten kneten. Ich knete immer in der Rührschüssel, dann bleibt die Arbeitsfläche sauber ;).
  4. #Brotbackenfürfaule – Maisbrot mit Oregano (vegan)
  5. #Brotbackenfürfaule – Maisbrot mit Oregano (vegan)
  6. Den Teig direkt in die Kastenform geben. Wer keine Silikonform hat, sollte die Kastenform vorher zur Sicherheit einfetten.
  7. #Brotbackenfürfaule – Maisbrot mit Oregano (vegan)
  8. Mit einem feuchten Geschirrtuch nun die Form abdecken und ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich der Teig sichtbar vergrößert hat.
  9. #Brotbackenfürfaule – Maisbrot mit Oregano (vegan)
  10. #Brotbackenfürfaule – Maisbrot mit Oregano (vegan)
  11. Ofen auf 210ºC Ober-/Unterhitze oder 190ºC Umluft/Heißluft vorheizen.
  12. #Brotbackenfürfaule – Maisbrot mit Oregano (vegan)
  13. Mit einem angefeuchteten Küchenmesser nun einmal das Brot oben längs einschneiden.
  14. #Brotbackenfürfaule – Maisbrot mit Oregano (vegan)
  15. Das Brot nun auf mittlerer Schiene ca. 50 Minuten backen.
  16. #Brotbackenfürfaule – Maisbrot mit Oregano (vegan)
Anmerkungen * Nährwertangaben gelten für die Verwendung von Hafermilch und Rapsöl. Nährwerte Portionsgröße: 1 Brot Kalorien: 2564 kcal Fett: 51.0 g Gesättigte Fettsäuren: 5.4 g Kohlenhydrate: 465.4 g Zucker: 20.1 g Natrium: 5.6 g Eiweiß: 61.4 g 3.2.2708
 

wallpaper-1019588
Affiliate-Marketing vs. Display Ads: Was ist besser für deine Nischenseite?
wallpaper-1019588
[Comic] Geschichten aus dem Hellboy Universum [12]
wallpaper-1019588
#1254 [Review] Manga ~ Can you hear me?
wallpaper-1019588
7 Content-orientierte Blog-Geld-Methoden