Bronzestatue eines kleinen Mädchen starrt „Wall Street“-Bullen nieder

Die Bronzestatue eines kleinen Mädchens, das trotzig mit in die Hüften gestemmten Händen gegenüber dem weltberühmten Bullen nahe der Wall Street steht, erwärmt die Herzen der New Yorker am International Women’s Day.

Die Statue ist jedoch keine Protestaktion gegen die Macho-Kultur an den Finanzmärkten, sondern wurde vom Geld-Giganten „State Street Global Advisors“ selbst als Teil einer Kampagne zum Weltfrauentag aufgestellt.


wallpaper-1019588
Today’s outfit: Altrosa auf dem Weihnachtsmarkt
wallpaper-1019588
Videopremiere: Seed To Tree zeigen in „I Wouldn’t Mind“ die Last eines Zeitungsboten
wallpaper-1019588
#MissFinnlandChallenge Week 3: Break all kind of limits
wallpaper-1019588
Atemlos durch die Nacht
wallpaper-1019588
Landwirtschafts-Simulator 17 - #016
wallpaper-1019588
Review: Parasyte – the Maxim – Volume 1 | Blu-ray
wallpaper-1019588
Auslosung: EcoLunchBox 3in1
wallpaper-1019588
Ryanair bietet Flüge ab 7,99 Euro – bis Mitternacht