Brombeer Likör

Brombeer Likör
Ich liebe Brombeeren und bin richtig froh, dass der Strauch bei meinen Eltern im Garten so viel produziert, dass man sogar auch einiges davon einfrieren kann. Und so habe ich eine grosse Portion Beeren aufgetaut und zu Likör verarbeitet (schliesslich muss der Gefrierschrank für die Saison ja freigemacht werden). Vor Jahren schon habe ich einen gemacht, der sich bis vergangenes Jahr gehalten hat - wir sind ja nicht so die Trinker, aber gut zu wissen, dass der Likör im Falle des Falles doch auch so lange hält, oder? =)

Zutaten

500 g Brombeeren, 500 ml Rotwein, 260 g Kristallzucker, 1 Vanilleschote, 1 kleine Zimtstange, 500 ml Rum 40%

Zubereitung

Brombeeren waschen und von etwaigen Stängeln und Blättern befreien.Zusammen mit Rotwein, Zucker, Vanillestange und Zimtstange in einen Topf geben und etwa 30 Minuten köcheln lassen. Sobald die Flüssigkeit abgekühlt ist, den Rum zugeben, die Beeren abseihen, in Flaschen füllen und etwa 2 Wochen ruhen lassen.
Brombeer Likör
Kitchen Tinker hat nach dem gleichen Rezept einen Marillenlikör angesetzt, ich bin schon sehr gespannt auf diese Version! Marillen hätte ich eigentlich auch noch im Tiefkühler...
Rezeptidee via chefkoch.de

wallpaper-1019588
[Manga] Ein Gefühl namens Liebe [1]
wallpaper-1019588
Das Mallorca Feeling Zuhause – Typische Pflanzen
wallpaper-1019588
Schöner Rasen – Tipps und Tricks für eine gepflegte Grünfläche!
wallpaper-1019588
Raum optisch trennen – Teppiche und Möbel helfen dabei