Brombeer Cheesecake Auflauf mit Brombeer Sauce

Die Rezepte und Bilder sind auch bis Dato alle im Kasten. Aber nachdem ich sehr viel, sehr negatives mit dem Verlag erleben musste, habe ich den Vertrag auflösen lassen und beschlossen, das ich Euch nun nach und nach all meine 45 Süßen & Herzhaften Cheesecakes hier auf meinem Blog vorstellen werde.

Daher wird es eine neue Kategorie geben, wo ihr die Rezept die für das Buch gedacht waren gesammelt finden könnt.

Dieses Rezept heute ist mein zweites aus dem Buch.
Das erste ist ein herzhafter Cheesecake mit Kartofflechip Boden und Gartenkräutern.
Und auch, wenn der Auflauf, nur weitläufig ein echter Cheesecake ist, so finde ich, das er sich trotzdem wunderbar in diese Kategorie einfügt.

Brombeer Cheesecake Auflauf mit Brombeer Sauce

Puderzucker

Brombeer Cheesecake Auflauf mit Brombeer Sauce

Zubereitung

1. Bei frischen Brombeeren die Beeren waschen und trocken tupfen.
Bei TK Ware die Beeren 5 Minuten antauen lassen.
Eine Backform ausfetten. den Backofen auf Umluft und 160 Grad einstellen.

2. Die Eier vorsichtig trennen. Wenn auch nur ein superdupermegawinziges bisschen des Eigelbs in das Eiweiß gerät, wird es später nicht steif!
Das Eiweiß in den Kühlschrank stellen.

3. Das Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren. Den Zitronenabrieb, sowie Quark, Frischkäse und Polenta dazu geben. Alles glatt rühren.
Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und vorsichtig unter die Käsemasse heben.
Die gesamte Masse in die Auflaufform geben.
Die Früchten mit dem Mehl bestäuben und sachte umrühren. Das Mehl verhindert das zuviel Saft in den Teig gelangt und auch, das sie zu tief in den Teig einsacken können.
Vorsichtig die Früchte unter die Käsemasse heben.

Alles für 45 Minuten, untere Schiene backen. Den Backofen ausstellen aber NICHT öffnen.
Weitere 15 Minuten in dem Ofen stehen lassen.

4. Während der Auflauf im Ofen ist, für die Sauce die Brombeeren waschen.
Mit Zucker und Wasser in einem kleinen Topf erhitzen und langsam köchelnd etwa 15 Minuten andicken lassen.

Den Auflauf mit Puderzucker bestreuen und entweder war oder kalt mit der Sauce servieren.

Brombeer Cheesecake Auflauf mit Brombeer Sauce


Ich finde das der Auflauf sich Cheesecake nennen darf. Denn immerhin gibt es so viele Cheesecake Varianten. Mit und ohne Boden gebacken. Aus dem Kühlschrank, die unterschiedlichsten Böden und Füllungen.
Solange der Hauptbestandteile eine Käsemasse ist, ist es für mich ein Cheesecake.

Ich hoffe das auch ihr Geschmack an dieser Version haben werdet und wünsche Euch viel Spaß beim ausprobieren.

Eure Stephie


wallpaper-1019588
3 Skitouren im Tennengebirge
wallpaper-1019588
Krampuslauf durch Mariazell – Mariazeller Advent 2017
wallpaper-1019588
Österreich Werbung – Mariazeller Adventkerze entzünden
wallpaper-1019588
BAG: Befristung des Arbeitsvertrags bei Bundesligaspielern zulässig.
wallpaper-1019588
Neue SSDs von Samsung: 970 Evo und 970 Pro
wallpaper-1019588
Gemeindezeitung Mariazell – April 2018
wallpaper-1019588
Neues Design für Googles Browser Chrome
wallpaper-1019588
Rustikale Karte zur Hochzeit