Britische Fluggesellschaft geht aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus in Konkurs

Die britische Regionalfluggesellschaft Flybe, die sich seit Monaten in einer schwierigen finanziellen Lage befand, hat am Donnerstag (05.03.2020) den Konkurs angekündigt und damit rund 2.000 Arbeitsplätze gefährdet.

Während Flybes finanzielle Probleme nicht neu waren, hoben die Medien heute hervor, dass der Ausbruch des Coronavirus seine Situation durch den Einbruch der Nachfrage nach Flugtickets noch verschlimmerte.

Britische Fluggesellschaft geht aufgrund Auswirkungen Coronavirus Konkurs

Britische Fluggesellschaft geht aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus in Konkurs

In einem Brief an die Mitarbeiter des Unternehmens sagte CEO Mark Anderson heute, dass "wir trotz aller Bemühungen keine Alternative hätten, da wir nicht in der Lage seien, eine tragfähige Lösung zu finden, die es uns erlauben würde, unsere Tätigkeit fortzusetzen. Es tut mir sehr leid, dass wir nicht in der Lage waren, die notwendigen Mittel für die Fortsetzung der Operationen zu beschaffen", fügte er hinzu.

Das Unternehmen mit Sitz am Flughafen Exeter in Südwestengland sagte, es habe den Betrieb sofort eingestellt und seine Passagiere gebeten, "nicht zum Flughafen zu kommen", es sei denn, sie hätten sich alternative Flüge gesichert.

Im vergangenen Januar hatte die Fluggesellschaft den Zusammenbruch vermieden, nachdem die Regierung eine Vereinbarung mit den Aktionären des Unternehmens, darunter Virgin Atlantic und die Stobart-Gruppe, getroffen hatte.

Die Fluggesellschaft ist auf zahlreichen sekundären Flughäfen in Großbritannien tätig, darunter Flugplätze in Nordirland, Schottland sowie in den Dependenzen der britischen Krone wie der Isle of Man.

Die Regierung erklärte, dass sie den Arbeitnehmern von Flybe bei der Suche nach neuen Arbeitsplätzen helfen möchte und mit anderen Fluggesellschaften zusammenarbeiten wird, um die Dienstleistungen, die die Fluggesellschaft verlässt, zu ersetzen.

Flybe, mit einer Flotte von 63 Flugzeugen, wurde 1979 als Jersey European Airways gegründet und flog 56 Ziele an.

Experten haben heute hervorgehoben, wie wichtig diese Fluggesellschaft für viele Menschen in Süd- und Südwestengland war, obwohl sie im Vergleich zu British Airways (BA) oder Billigfluggesellschaften wie easyJet und Ryanair ein kleines Unternehmen ist.

In Großbritannien, wo mindestens 100 Menschen mit Covid-19 infiziert sind, mussten andere Fluggesellschaften aufgrund der sinkenden Nachfrage Hunderte von Flügen streichen.


wallpaper-1019588
Leise Maus für PC
wallpaper-1019588
Mass Gainer: Test & Vergleich (03/2021) der besten Mass Gainer
wallpaper-1019588
#1082 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #09
wallpaper-1019588
Protein-Shaker mit Pulverfach: Test & Vergleich (03/2021) der besten Protein-Shaker mit Pulverfach