Brawl in Cell Block 99

Brawl In Cell Block 99 (c) 2017, 2019 Capelight Pictures(2)

Brawl in Cell Block 99

9Drama

Ein langsamer Spannungsaufbau gipfelt in einem fulminanten Finale in S. Craig Zahlers zweiter Regiearbeit Brawl in Cell Block 99 – mit einem brutal guten Vince Vaughn.

Der ehemalige Boxer Bradley Thomas (Vince Vaughn) arbeitet seit seinem Karriereende als Abschleppwagenfahrer. Nach seiner Kündigung, weil die Firma Geld einsparen muss, erwischt er seine Frau Lauren Thomas (Jennifer Carpenter) mit einem Kussabdruck an ihrem Hals und erfährt anschließend von ihr, dass sie seit einiger Zeit fremdgeht. Die beiden raufen sich zusammen und beschließen nochmal gemeinsam von vorne anzufangen. Doch Bradley, jetzt ohne Job, muss wieder als Drogenkurier arbeiten. 18 Monate später, seine Frau ist Schwanger und die Arbeit als Drogenkurier läuft gut, geht eine Lieferung schief. Zwei Kollegen von Bradley sterben und er selbst kommt ins Gefängnis. Bradley steht das Schlimmste erst noch bevor, doch irgendwann platzt ihm der Kragen und er wehrt sich – in einer einzigen brutalen Eruption.

Brawl in Cell Block 99
Brawl in Cell Block 99
Brawl in Cell Block 99

Brawl in Cell Block 99
Brawl in Cell Block 99
Brawl in Cell Block 99

Wie schon in seinem Erstlingswerk Bone Tomahawk konzentriert sich S. Craig Zahler auch in Brawl in Cell Block 99 auf einen ruhigen Spannungsaufbau. Er schraubt den Druck auf den Protagonisten nur langsam in die Höhe und verdichtet die Atmosphäre des Films in einem gemächlichen Tempo. Das führt aber nicht zu Langeweile, denn Zahler versteht es gut, eine bedrohliche Stimmung zu kreieren, die den ganzen Film über anhält und stärker wird. So spürt man gleich von Beginn an, dass etwas im Argen liegt, dass sich die Figuren unausweichlich auf ein brutales, gewaltsames Schicksal zubewegen. Dieses Gefühl sorgt dafür, dass der Film auch trotz seinem gemütlichen Tempo spannend bleibt.

Ein weiterer großer Faktor sind die Schauspieler. Ähnlich wie ein Quentin Tarantino hat Zahler ein Händchen für ungewöhnliche Besetzungen, Schauspieler Rollen zu geben, in denen man sie sonst kaum kennt. So sieht man Vince Vaughn in Brawl in Cell Block 99 als glatzköpfigen, harten Boxer, der stoisch und emotionslos auf seine Gegner losgeht. Eine seiner besten Leistungen, eine eindringliche und brutale Performance. Aber auch die Nebenrollen sind mit Jennifer Carpenter, Don Johnson und Udo Kier stark besetzt. Brawl in Cell Block 99 und allgemein die Filme von S. Craig Zahler sind nichts für ein Massenpublikum, aber wenn man sich darauf einlässt, wird man mit einem gnadenlosen, spannenden Drama belohnt, das man nicht so schnell vergisst.

Regie und Drehbuch: S. Craig Zahler, Darsteller: Vince Vaughn, Jennifer Carpenter, Don Johnson, Udo Kier, Marc Blucas, Filmlänge: 132 Minuten, DVD/Blu-Ray Release: 26.04.2019


wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen