Bratcurry und Pommes frites

Bratcurry und Pommes frites

Serviervorschlag Bratcurry

Zutaten für 4 Portionen:
  • 4 Lange Bratwürste
  • 4 Eßlöffel fein gehackte Zwiebelwürfel
  • 1 Eßlöffel Tomatenmark
  • 2 Eßlöffel Öl
  • 250 g Ketchup
  • 3 Eßlöffel Balsamico
  • 2 Eßlöffel Honig
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Sambal
  • 2 Eßlöffel Currypulver
  • Salz und Pfeffer
  • Wasser
  • Pommes frites

So werden Bratcurry und Pommes frites zubereitet:
Die Zwiebelwürfel in Öl glasig dünsten. Das Tomatenmark dazugeben, kurz mitrösten und mit etwas Wasser auffüllen.Ketchup, Balsamich und Honig unterrühren, kurz köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer, Sojasauce, Sambal und Curry abschmecken und wenn nötig mit etwas Wasser verdünnen. Warm stellen.
Die Bratwürste grillen und die Pommes nach Anweisung zubereiten.
Bratwürste und Pommes auf Tellern anrichten, die Currysauce darüber geben und mit etwas Curry überstreuen.
Bilderquelle: © Tim Reckmann / PIXELIO