Brandnoozbox Januar 2014


Brandnoozbox Januar 2014
Meine Instagram-Follower kennen den Inhalt meine Januar Box ja bereits, und hier gibt's noch noch mal meine Meinung zu den einzelnen Produkten:

Old El Paso Fajita Kit: Das haben wir sofort ausprobiert und die ganze Familie war begeistert. Schmeckt super lecker und wird defintiv nachgekauft werden.

Go Splash Raspberry/Peach: Man spritzt das einfach in kaltes Wasser und hat dann ein erfrischendes Getränk, fast ohne Kalorien. Da bin ich absolut Zielgruppe! Ich möchte gern auch die anderen Sorten ausprobieren, aber konnte sie noch nirgends Entdecken. Wo kann man die kaufen?

Bonduelle dunkle Champignons, ganze Köpfe: Fand ich sehr interessant, haben mich aber sehr enttäuscht. Sie besitzen leider auch diesen typischen Dosenchampignon-Geschmack.

Milford Cola-Kick: Eine sehr interessante Mischung aus Schwarz- und Früchte-Tee mit intensivem Cola-Aroma. Schmeckt sehr lecker, wenn auch in Verbindung mit Tee vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig.Es sind außerdem die Sorten Kirsche und Zitrone im Handel erhältlich. Zitrone werde ich sicherlich demnächst ausprobieren.

Uncle Bens Risotto Tomate & italienische Kräuter: Das hat leider ganz schön viele Kalorien, so dass es bislang nicht in meinen Diätplan gepasst hat, aber es klingt sehr lecker!
Schoko Lata, Bitter-Sweet: so eine Art Studentenfutter, bloß ein wenig edler und mit Schoki. Sehr, sehr lecker!

Biotta, Bio Energy Drink: Ist ein Bio Energy Drink. Hat mir nur leider gar nicht geschmeckt, da er sehr bitter ist. Dieses Produkt konnte man mit Hilfe von Bounspunkten seiner Box hinzufügen. Es war kein Standard-Bestandteil.
Fazit: Eine der besten Boxen seit Langem. Ich war sehr zufrieden.


wallpaper-1019588
Pfaffenhütchen Steckbrief
wallpaper-1019588
Mohnblume Steckbrief
wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [12]
wallpaper-1019588
Einsteiger-Tablet Alldocube Smile X erschienen