Brandnooz Box Februar 2016


Was für ein wunderbarer Boxen-Monat. 
Nicht nur die Beauty Boxen konnten mich diesen Monat weitestgehend überzeugen, auch die Brandnooz Box Februar 2016 wurde nicht umsonst auf den sozialen Netzwerken hochgelobt.
"Auf Wintersehen" lautet das Motto der diesmonatigen Box.
Dann zeige ich euch mal, mit welchen leckern Lebensmitteln wir es diesmal zu tun haben:
 
Brandnooz Box Februar 2016
Brandnooz Box Februar 2016 Aus der für mich gefährlichen Süßwarenabteilung waren in der Brandnooz Box Februar 2016 die leckeren Fazermint (2,59 Euro / 150g) enthalten. Die Bonbons aus dunkler Schokolade gefüllt mir Pfefferminzcreme ähneln geschmacklich den "After Eight" und kommen aus Finnland: Ich erinnere mich noch, dass diese auf den einstmals so beliebten "Butterfahrten" ein Renner waren.  Prinzen Rolle "Milchschatz"-Minis ( 1,59 Euro / 187,5g) sind leckere Kakao-Doppelkekse mit Milchcreme gefüllt. Ich bin ja ein großer Freund der kleinen Rollen. Nuja, meine Kinder sind es. Man kann diese kleinen Rollen wunderbar zur Schule mitgeben und glauben, die Kinder teilen. Das tun sie natürlich nicht.Die Niederegger Männersache Apple Bourbon (2,25 Euro / 100g) ist in der Extra-Artikel meiner neuen Goodnooz-Box.
Brandnooz Box Februar 2016
Ich bin ein großer Fan der Rama "Braten wie die Profis"( 2,49 Euro / 500ml), eine Art Öl-Margarine Gemisch, das beim Anbraten tatsächlich weniger Spritzer verursacht. Finde ich zumindest. Mit dem Rauch Happy Day Sprizz in der Variante Rhabarber (0,99 Euro / 0,5 L) wurde mir eine riesige Freude gemacht. Rhabarber ist ja eher herb und das ist in meiner Familie nicht so gefragt ("schade, schade, Marmelade"), ergo: Alles meins. Die Lätta Original kommt in einer fetten 500g - Packung daher (1,59 Euro) und Margarine kann man doch immer brauchen, oder?
Brandnooz Box Februar 2016
Ihr ahnt es schon, die Kölln Knuspermüsli "Schoko-Karamell" -Packung (2,99 Euro / 500g) ist lediglich eine Atrappe. Mein siebenjähriger, klugscheißender Sohn hat mir gleich den Tipp gegeben, die Packung von unten aufzumachen, damit die Packung unangetastet fürs Foto aussieht und er heute morgen gleichermaßen seine erste Portion dieses köstlichen Müslis in seinen astralen Körper hineinschieben kann. Ich musste natürlich auch mal probieren und das Müsli ist köstlich. Die Garofalo Linguine (1,89 Euro / 500g) sind natürlich ein Grundnahrungsmittel und sollte immer im Hause sein. Sie scheinen auch von besonders guter Qualität zu sein, zumindest sprechen sie mich optisch an.Schwartau pura ( 2,09 Euro / 200g) ist ein Fruchtaufstrich und besteht zu 100% aus Früchten: Hier wurde nur mit Apfel und Traubensaft dezent nachgesüßt, der Aufstrich ist frei von Aroma, Farb und Konservierungsstoffen.
Fazit:Alles megalecker, eine rundum gute Brandnooz Box Februar 2016. Meine Favoriten sind das Müsli, die Linguine und die Rhabarberschorle. Eher praktisch finde ich das Rama und Lätta-Produkt. Eine schöne Mischung aus nützlichen und Produkten für die Seele und das Herz. So sollte es sein. Probiert sie mal aus!
Die Brandnooz Box kostet 12,99 Euro inkl. Versandkosten und beglückt euch monatlich.
Ihr könnt sie hier bestellen.

Daneben gibt es noch die neue Brandnooz Genuss Box. Sie erscheint alle zwei Monate und ist hier bestellbar.

Diese Premium-Brandnooz Box, die Delikatessen und Feinkost im Wert von mindestens 25.- Euro verspricht, kostet 19,99 Euro, wenn man bereits die normale Brandnooz Box im Abo hat, neuerdings sogar nur 16,99 Euro.

Alles über diese und andere Boxen könnt ihr auf meiner Seite "Boxen " lesen.

Wie gefällt euch die Brandnooz Box Februar2016?


Eure Caren
Brandnooz Box Februar 2016
Enthält Partnerlinks