Brad Pitt korrigiert Aussage über Ehe mit Jennifer Aniston

Brad Pitt
Brad Pitt und Angelina Jolie | Bild via Fanpix
 
Brad Pitt hatte vor kurzem im Interview mit dem Magazin "Parade" unter anderem über seine gescheiterte Ehe mit Jennifer Aniston gesprochen. Dabei schlug ein Kommentar große Wellen, da in gewisser Weise seine Ehe kritisierte. Ursprünglich sagte Brad Pitt:
In den 90ern versuchte ich mich zu verstecken und dem ganzen Promi Heck Meck zu entgehen. Nach einer Weile hatte ich es satt auf der Couch zu sitzen, einen Joint zu halten und mich zu verstecken. Ich fühlte mich jämmerlich. Es wurde mir klar, dass ich versuchte Filme über eine interessante Lebensgeschichte zu finden, weil ich selber kein interessantes Leben lebte. Ich glaube meine Ehe [mit Jennifer Aniston] hatte etwas damit zu tun gehabt. Ich versuchte vorzugeben, dass meine Ehe etwas war, was sie gar nicht war.

Dieser Kommentar hatte in den vergangenen Tagen für reichlich Schlagzeilen gesorgt. Um Missverständnisse und Gerüchte aus dem Weg zu räumen, hat sich Brad Pitt seit dem mehrfach zu seinem Interview geäußert. Gegenüber "People" erklärte der 47-jährige anlässlich der Premiere seines neuen Films "Moneyball", welcher ab dem 08. Dezember in Deutschland zu sehen ist:
Ich wollte nie, dass es so rüber kommt. Die Leute interpretieren Dinge darein, die gar nicht wahr sind.

In einem Statement gegenüber "US Weekly" erklärte Pitt zudem:
Es betrübt mich zutiefst, dass meine Aussage auf diese Weise interpretiert wurde. Jen ist eine unglaublich hingabevolle, liebenswerte und lustige Frau, die immer mein Freund bleibt. Die Freundschaft ist mir sehr wichtig und ich schätze sie sehr. Was ich im Interview sagen wollte ist, dass nicht Jen langweilig war, sondern dass ich mich selber langweilte. Dafür bin ich selber verantwortlich.

Im "Parade"-Interview hatte Brad Pitt übrigens auch darüber gesprochen, wie glücklich er mit Angelina Jolie und seinen sechs Kindern ist:
Eines der besten und klügsten Dinge, die ich je gemacht habe, war Angie als Mutter meiner Kinder zu wählen. Sie ist eine wundervolle Mutter. Oh Mann, ich bin so glücklich, dass ich sie habe.

wallpaper-1019588
Thymian Wirkung
wallpaper-1019588
Thymian Wirkung
wallpaper-1019588
Passionsblume Wirkung
wallpaper-1019588
Passionsblume Wirkung