Böses Schwein

Völlig aus dem Rahmen muss ich hier unbedingt eine kurze und ganz typische Multikulti-Anekdote zum Besten geben. Frisch mit Führerschein und Mamas Auto unterm Hintern hatte ich mich zu meiner Stiefmutter und meinen beiden Halbschwestern aufgemacht, um unsere Tante zu besuchen. Es versprach also ein Tag zu werden an dem ich permanent dümmlich grinsend zwischen den Muttersprachlern sitze und mich aufrege, dass niemand den Anstand besitzt auch mal was auf Deutsch zu sagen. Die Fahrt begann schon viel versprechend. Die Kurze schlief nach dem ersten Schaukeln ein, die Große spielte mit ihren Haaren und Emel saß panisch bei Tempo 30 (Sie hat panische Angst sich in ein Auto zu setzen) vorne bei mir. Gelegentlich warfen wir uns ein peinliches Ich-weiß-nicht-worüber-ich-reden-soll-Kopfnicken zu, denn Emel spricht leider noch kein Deutsch. Irgendwann fragt die Große vollkommen aus dem Nichts...
Mel:,,Bist du Moslem?"
Ich: ,,Ähh ne."Mel:,,Warum nisch'?"Ich:,,Puh, also meine Ma und Papa wollten, dass ich das irgendwann mal selbst entscheide."Mel:,,Also bist du Christ oder was?"Ich:,,Nein, ich bin konfessionslos."Mel (völlig angeekelt):,,Was ist das denn?"Ich (entschuldige bitte) :,,Das heißt, dass ich keine Religion habe."Mel (schockiert): ,,WAAAAS???" Glaubst du gar nisch' an Gott?"Ich (scheiße...): ,,Najaaaaaa, also ich weiß es nicht!"
STILLE

Mel: ,,Isst du Schweinefleisch?"
Ich (puh...nochmal die Kurve gekriegt): ,,Ja, klar!"Issa:,,Ihhhhhh. Das ist Sünde."Ich (Seit wann ist denn die Religionspolizei wieder wach?)
Mel: ,,Anne, ich will auch Schwein essen!"

TOTENSTILLE

Ich (ACH DU SCHEIßE!!!): ,,Ach, das wird vollkommen überbewertet."
Emel (sauer): ,,Irgendwas auf Türkisch!"Ich (Oh Gott):,, Echt jetzt, da verpasst du nichts. Total fettig und ungesund das Fleisch. Davon kriegste nur Pickel"Emel (sauer): ,,Irgendwas auf Türkisch."Mel (heult):,, Irgendwas auf Türkisch. Anne, bitte! Sie darf auch."Ich: (Mein Vater bringt mich um),,Denk an die Pickel! Und außerdem bin ich auch schon 18." (Oh Gott, das geht runter wie Öl...)Mel (denkt nach): ,,Ok dann ess isch es, wenn keiner guckt."
Sehr erwachsen, Fräulein!
Den Rest der Fahrt hat die Große geschmollt (und bis heute kein Heidenfleisch gefuttert), Emel mich mit Schweigen gestraft (eigentlich reden wir eh kaum) und die Kleine mich darüber aufgeklärt, dass ich bald krank werde und dann in die Hölle komme....

Schöner Familienausflug!

wallpaper-1019588
Gillbach-Hahn mit Schwarzwurzel und Möhre
wallpaper-1019588
Fronleichnamsprozession in Mariazell & Gußwerk 2018
wallpaper-1019588
Jobverlust und Kündigung – was Sie wissen sollten
wallpaper-1019588
Acht neue Songs, die du dir übers Wochenende anhören solltest
wallpaper-1019588
Adventskränzchen: Christmas Sweater Sahneplätzchen
wallpaper-1019588
Eiswein – ein edles Tröpfchen
wallpaper-1019588
Buddha – erleuchtet in der Welt
wallpaper-1019588
Meine Fabletics Erfahrungen. Leggings & Sportmode shoppen im Test