Bordürenausstecher: Hombre-Muster aus Fondant

Schnitte mit Muster aus Fondant

Da es die letzten Tage plötzlich richtig winterlich kalt geworden ist, war mir auch nach einer winterlichen Torte :). Und die Bordürenausstecher waren einfach perfekt für ein Muster, das mich an einen grobgestrickten Schal erinnert. Ganz einfach zu machen ist es auch!

Ich habe einen Blechkuchen gebacken und ihn oben mit Buttercreme eingestrichen.

Fondant ausrollen

Für die Deko zuerst den in 4 Farbschattierungen eingefärbten Fondant ausrollen.

Bordürenwerkzeug

Nun mit dem Bordürenausstecher 8 ungefähr 30 cm lange Streifen von jeder Farbschattierung ausstechen.

Fondant ausstechen

Den ausgestochenen Fondant so ungefähr 20 Minuten liegen lassen! Nicht irgendwie bewegen, da sich sonst die Bordürenstreifen verziehen. Durch die 20 Minuten härtet der Fondant nämlich etwas aus und dadurch verzieht sich das Muster nicht so leicht.

Bordürenstreifen auf Torte legen

Nun die Streifen als Farbverlauf auf den Blechkuchen legen und dabei darauf achten, dass das Muster passgenau anliegt.

Pinsel in Glitter tunken

Um dem Ganzen ein Winter-Wonderland-Feeling zu geben, habe ich außerdem das Muster noch mit essbarem Glitter in lila besprenkelt. Dazu einen größeren Pinsel in essbaren Glitter dippen…

Glittr auf Fondant

… und den Pinsel dann über der Torte vorsichtig abklopfen. Wiederholen, bis das gesamte Muster mit Glitter besprenkelt ist.

Rand der Torte abschneiden

Nun geht es ans Tortenschneiden. Ich mag regelmäßige Stücke, denen man nicht unbedingt ansieht, dass sie Randstücke sind. Also den Rand inklusive überstehenden Streifen abschneiden. Die abgeschnittenen Tortenreste eignen sich übrigens wunderbar zum Naschen ;).

Kuchen in quadratische Stücke schneiden

Den Rest des Bleches in gleichmäßige Quadrate schneiden.

Schneeflocen aus Fondant ausstechen

Nun weißen Fondant oder auch Blütenpaste dünn ausrollen und mit einem Schneeflocken-Ausstecher kleine Schneeflocken ausstechen.

Schneeflocke aus Fondant

Wenn ihr einen Ausstecher mit Auswerfer habt dann am besten die Schneeflocke über dem Kuchenstück auswerfen, damit sich die Schneeflocke nicht so verzieht.

Glitterzuckerstift von Dr. Oetker

Für eine glänzende Oberfläche nehme ich gerne dieses Glitzerzuckerstifte von Dr. Oetker. Man kann aber auch Aprikosenmarmelade nehmen.

Schneeflocken bemalen

Mit dem Pinsel die Glitterpaste von der Mitte nach außen auf die Schneeflocke auftragen.

Silberner Glitter

Nun mit einem trockenen kleinen Pinsel etwas silbernen Glitter aufnehmen.

Schneeflocke mit Glitter bestäuben

Den Pinsel mit dem Glitter über der Schneeflocke abklopfen. Fertig :)!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Eine Torte wie ein KleidMal was anderes: Katzen-Masken-CakepopsNostalgische RosenplätzchenTutorial: Kirschblüten aus BlütenpasteGartentorte (“Dirt Cake”) mit Regenwürmern…

wallpaper-1019588
Wassertemperatur Aarhus: Aktuelle Wassertemperaturen für Aarhus (Dänemark) am Kattegat
wallpaper-1019588
Wandern mit komoot – Outdoornavigation und Routenplaner
wallpaper-1019588
Erdbeer-Tarte mit Mascarpone-Creme (glutenfrei)
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Poly Ghost