Borderlands 3: Gearbox hat Angst vor der Entwicklung

Gearbox äußerte sich erneut zur Entwicklung von „Borderlands 3“. Laut Randy Pitchford habe man aber eher Angst davor.

Borderlands-2-Claptrap-Web-Series-Season

Bereits seit längerer Zeit ist immer wieder von einem „Borderlands 3“ die Rede. Allerdings hieß es am Anfang des Jahres noch, dass sich der Titel definitiv nicht in der Entwicklung befinde. Nun sind aber etliche Monate vergangen und Gearbox äußerte sich erneut zu diesem Thema. “Borderlands 3″ scheint aber dennoch nur ein Traum zu sein – bislang!

Der Titel war bereits mehrfach im Gespräch bei Gearbox. Wenn man ein Spiel wie „Borderlands 3“ angehen würde, dass müsse es natürlich auch für die neuen Konsolen entwickelt werden. Dies sei kein riesiges Problem, aber allein die Vorstellung, wie das Projekt schlussendlich aussehen müsste, macht den Entwicklern Angst.

Immerhin müsse „Borderlands 3“ den Vorgänger übertreffen und dementsprechend sind die Erwartungen recht hoch. Die Spieler hätten etwas verdient, dass noch verrückter und größer ausfalle, dass man sich derzeit unsicher ist, ob der Titel überhaupt Erfolg hat. Im Moment arbeiten die Entwickler aber sowieso an „Borderlands: The Pre-Sequel“ und an dem kürzlich angekündigten „Battleborn“. Ein Thema sei „Borderlands 3“ dennoch weiterhin.


wallpaper-1019588
Das endgültige Ende der Plastiktasche
wallpaper-1019588
(Fahrrad-)Ansichten USA & Kanada
wallpaper-1019588
Lütticher Waffeln
wallpaper-1019588
Erfolgreich starten – 4 Tipps für Ihren ersten Arbeitstag
wallpaper-1019588
Auf den Roller, fertig, los
wallpaper-1019588
Tom Clancy's: The Division 2 - Playthrough-Serie #04
wallpaper-1019588
DC kündigt die animierte Umsetzung von Mark Millars Superman Red Son an
wallpaper-1019588
Das neue Picross-Spiel basiert auf der Anime-Serie Overlord