Borderlands 2 DLC: Performance-Probleme mit Nvidia-Karten – Vorläufige Lösung

Borderlands 2 Spieler die gleichzeitig mir einer Nvidia-Grafikkarte unterwegs sind, die haben es mit dem DLC “Captain Scarlett and her Pirate’s Booty” nicht gerade leicht. Sobald eine wilde Schlacht beginnt, gibt  es immer weider starke Einbrüche der Spielperformance. Dieses Problem scheint es besonders Besitzer von Nvidia-Grafikarten getroffen zu haben.

In einem Thread im offiziellen Forum verspricht ein Entwickler von Gearbox: “Wir arbeiten mit Nvidia an dem Problem. Eine mögliche Lösung wurde gefunden und wir beginnen bald mit den Tests.”

Auf der Support-Webseite von Gearbox empfehlen die Entwickler in Borderlands 2 die Einstellungen für PhysX auf “Niedrig” zu stellen, um das Problem kurzfristig zu beheben, bis ein entsprechender Patch erschienen ist.

Du willst immer auf dem laufenden bleiben?
Werde ein registriertes Mitglied von Shooter-Base.de. Folge uns bei Twitter, Facebook und Google+ oder abonniere unseren RSS-Feed.



wallpaper-1019588
A Clan Called Wu – Enter The Marauders (Wu vocals over ATCQ beats) [Mixtape]
wallpaper-1019588
Für kleine Ingenieure: Eichhorn Constructor PISTENRAUPE & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Manga von 13-Jähriger wird veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
Le Butcherettes: Nur nicht verstecken
wallpaper-1019588
Rosalía: Zum Jubiläum
wallpaper-1019588
YouTube schließt unwirtschaftliche Kanäle
wallpaper-1019588
Der “nicht alltägliche Wahnsinn” auf Mallorca