Bootsschule in Berlin Köpenick

Bekanntlich ist es in Berlin vorgeschrieben, im Besitz eines Bootsscheines – oder genauer einen Sportbootführerschein Binnen / Motor bzw. Segeln – zu sein. Dieses Patent befähigt den Inhaber zur Führung von Sportbooten bis maximal 15 Meter Länge. Für ca. 150 – 400 EUR bieten verschiedene Segelschulen und Bootsschulen entsprechende Kurse an.

Eine dieser Bootsschulen ist die Bootsschule Röllinghoff in Berlin Köpenick. Der praktische Unterricht findet auf dem eigenen Motorboot statt. Der theoretische Unterricht wird im gemütlichen Ambiente in der eigenen Boottschule unterrichtet. Neben dem erforderlichen Sportbootführerschein Binnen, kann man auch den Sportbootführerschein See erwerben. Im Vergleich zum Berliner Durchschnitt sind die Kurse in der Bootsschule Berlin Köpenick verhältnismäßig günstig.

Sportbootführerschein Binnen (Motor)

Theorie: Unterrichtet wird wahlweise Montag bis Donnerstag Abends oder an Samstagen und Sonntagen mittags. Hier erlent man die wichtigen Grundlagen und auch Knotenkunde.

Praxis: auf einer Jeanneau Merry Fisher 585 mit Außenbordmotor wird der praktische Teil unterrichtet. Die Unterrichtseinheiten dauern jeweils 30 Minuten.

Preis: Nur 180 EUR exklusive Prüfungsgebühr bzw. Lehrbuch

Sportbootführerschein See (Sbf See)

Theorie: Hier findet die theoretische Ausbildung immer von Freitag bis Sonntag statt.

Praxis: wie auch beim Sportbootführerschein Binnen wird die Praxis auf der eigenen Jeanneau Merry Fisher 585 erlernt. Hier erlernt der Schüler alle relevanten Mannöver wie: Anlegen, Ablegen, Mann-Über-Bord usw.

Preis: Nur 240 EUR exkl. Prüfungsgebühr bzw. Literatur

Wer also schon einmal darüber nachgedacht hat, einen Sportbootführerschein Binnen oder See zu machen, sollte einmal bei Bootsschule Christopher Röllinghoff, Müggelbergallee 1, 12557 Berlin-Köpenick vorbei sehen.