Book Launch: There and back again ... (Lord of the Rings)


Book Launch: There and back again ... (Lord of the Rings) Lord of The Rings - May it be   Es gibt bereits so viele Buchvorstellungen über Tolkiens "Herr der Ringe," da möchte ich nicht auch noch eine schreiben. Eine recht gute und Umfangreiche Vorstellung gibt es z.B. hier. Aber ich möchte euch aus meiner Sicht sagen, ob sich das Lesen des dicken "Wälzers" überhaupt lohnt. Gestern Mittag bin ich nach einer gefühlten Ewigkeit endlich mit dem durchlesen dieses Werkes fertig geworden. Mit welchem Gefühl, lies mich das Buch zurück? Zufriedenheit, Erleichterung und Ehrerbietung dem Schreiber gegenüber.
Ein wunderschönes, geheimnisvolles Buch, welches den Leser in die Welt von Mittelerde entführt und die Geschichte des kleinen Hobbits Frodo, - der die Welt retten soll, miterleben lässt. Es sind also die unscheinbaren und kleinen Personen die hier in den Mittelpunkt gerückt werden, um große Taten zu vollbringen oder um den Plan zu vereiteln. Wie im wahren Leben also!
Inhalt:
Das Buch handelt von dem Hobbit Frodo, der sich aufmacht um den Ring der Macht zu zerstören. Dieser Ring entscheidet über die Zukunft von Mittelerde und sein Fortbestehen. Natürlich gibt es auch Feinde, die Frodo an seinem Plan hindern wollen. Eine Klassische Gut gegen Böse Geschichte eben, in der der Held Abenteuer erlebt um am Ende den großen bösen Sauron zu vernichten.
Fazit:
Leider bin auch ich, wie so viele vorbelastet und habe mir zuerst die Trilogie angesehen. Daher war das Lesen des Buches jetzt nicht sooo wirklich spannend für mich. Dennoch hat es mir Spaß gemacht und mich beeindruckt. So viele kleine Details hat J.R.R. Tolkien in seinem wundervollen Werk integriert, das man wirklich Respekt hat vor dieser Schöpfung die prägend vom ersten Weltkrieg inspiriert worden sein soll. So viele Informationen konnte man gar nicht in die Filme einbringen. Sind schon die extended Versionen mehr als 2,5 Stunden lang....
Ebenfalls faszinierend finde ich auch das Tolkiens Vater ein gebürtig stammender Niedersachse gewesen ist. Hier bestätigt sich für mich wieder, Niedersachsen ist wundervoll und bringt einzigartige Menschen hervor.
Würde ich "Herr der Ringe" nochmals lesen wollen? Wahrscheinlich nicht.
Aber es war eine wunderbare Erfahrung und ich kann nun guten Gewissens sagen: "Insgesamt nicht nur eines der meist verkauften Bücher des 20. Jahrhunderts, sondern ein in Erinnerung bleibendes Meisterwerk." Und von den Filmen bleibt mir zu sagen: "Einer der besten Buch Verfilmungen, die ich bisher gesehen habe!"
Book Launch: There and back again ... (Lord of the Rings)
"Mein lieber Sam. Du kannst nicht immer entzwei gerissen sein. Du wirst auf viele Jahre ganz und heil sein müssen. Es gibt noch so viel, woran du dich freuen und was du sein und tun kannst. Deine Rolle in dieser Geschichte geht weiter."

Eure,
Book Launch: There and back again ... (Lord of the Rings)
  

wallpaper-1019588
Karibikstaat Barbados verbietet Einwegprodukte aus Plastik
wallpaper-1019588
Der wahre Grund, warum Babys weinen
wallpaper-1019588
Maitrunk von Hildegard von Bingen – Wermut-Elexier
wallpaper-1019588
Deutscher Computerspielpreis 2019: Jetzt Spiele einreichen!
wallpaper-1019588
[Rezension] Chasing Sunrise – Morgendämmerung von Emily Mah
wallpaper-1019588
Strand- und Familiencampingplatz Bensersiel – Ferien in Ostfriesland
wallpaper-1019588
St. Galler Schönheitsverschwendung
wallpaper-1019588
Omelett mit Erbsen, Kartoffeln, Erbsensprossen und Erbsenpulver